TechNet Blog Deutschland

News für IT-Pros & Neues aus dem TechNet-Team

Damit der Abschied von Windows XP nicht so schwer fällt

Damit der Abschied von Windows XP nicht so schwer fällt

  • Comments 1
  • Likes

Wie bereits in einem älteren Blogbeitrag ausführlich beschrieben, endet der Support – und damit auch die Versorgung mit den wichtigen Sicherheitsupdates – für Windows XP in weniger als einem Jahr (genauer: 08. April 2014). Wer also noch mit Windows XP arbeitet, sollte sich bis dahin Gedanken machen über einen Umstieg auf eine moderne Windows-Variante.

Nachdem es rund ums Support-Ende reichlich Fragen gibt, veranstalten meine Kollegen unter anderen Webcasts, die Antworten liefern. Kunden erfahren unter anderem, was das Support-Ende für sie bedeutet, welche Auswirkungen es auf Unternehmen oder Anwender hat und wie genau der Umstieg auf Windows 8 oder Office 2013 von statten gehen kann. Meine Kollegen verschaffen den Zuschauern in den rund 60 Minuten langen Live-Webcasts einen Überblick und freuen sich auf Ihre Fragen zum Thema.
Die Webcasts, die unter dem Titel „Bye, bye Windows XP und Office 2003 – Der Countdown läuft! firmieren, sind natürlich kostenlos. Eine Online-Registrierung vorab ist erwünscht.

Auch live und in Farbe gibt es Informationen zum Umstieg: Gemeinsam mit Microsoft Partnern vor Ort informiert Microsoft Deutschland in den kommenden Monaten in einer bundesweiten Veranstaltungsreihe über Einsatzmöglichkeiten der neuesten Generation business-relevanter Anwendungen und Services. Von Windows 8, über Office 365 oder Windows Server 2012 bis hin zum Einsatz von Windows Phone 8 und den Tablets der „Surface“-Reihe.

Die Veranstaltungen der „Microsoft on Tour 2013“-Roadshow dauern jeweils rund vier Stunden, die Teilnahme ist kostenlos. Wir empfehlen wegen der begrenzten Anzahl von Plätzen eine möglichst frühzeitige Registrierung.

Weitere Informationen, Hintergründe, eine Programmvorschau und die ersten Termine der bundesweiten Roadshow finden Sie auf http://www.Microsoft-on-Tour.de.

Gastbeitrag von Michael Kranawetter, Chief Security Advisor (CSA) bei Microsoft in Deutschland. In seinem eigenen Blog veröffentlicht Michael alles Wissenswerte rund um Schwachstellen in Microsoft-Produkten und die veröffentlichten Softwareupdates.    

 

 

Comments
  • Vielen Dank!
    das ist sehr gut

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment