Der Mainstream Support für Windows XP ist bereits abgelaufen. Weniger Beachtung fand die Tatsache, dass dies ebenso für Windows Server 2003 gilt. Der prozentuale Anteil der Infrastruktur, der noch auf Windows Server 2003 läuft, ist jedoch nach wie vor sehr hoch und der Architekturwechsel von 32 Bit auf 64 Bit macht das Ganze auch nicht einfacher. Über kurz oder lang steht daher für viele IT-Umgebungen eine vollständige Migration an. Wie man die Migration angeht, welche Werkzeuge einem dabei helfen und welche Vorteile sich aus der Migration einzelner Serverrollen ergeben, das können Sie in diesem IT Camp praxisnah selbst erfahren.

http://technet.microsoft.com/de-de/hh748860

Das IT Camp "Servermigration und Virtualisierung" umfasst Übungen unter anderem zu folgenden Aufgaben:

  • Active Directory-Migration
  • Migration von File & Print
  • Migration der Kerndienste wie DHCP, DNS etc.
  • Neue Features wie Server Core-Installationen, PowerShell-Administration oder Active Directory Recycle Bin
  • Feingranulare Kennwortrichtlinien
  • Wie man offline einer Domäne beitritt

Virtualisierung und Cloud Computing sind derzeit zentrale Themen in der IT. Auch unsere IT Camp-Umgebung basiert auf diesen Technologien und wäre ohne die Möglichkeiten der Virtualisierung nur schwer denkbar. Wir zeigen Ihnen, was unter der Haube läuft und demonstrieren einige der wichtigsten Aspekte des IT Camp-Setups wie zum Beispiel:

  • Hypervisor (Hyper-V) einrichten und verwalten
  • Failovercluster für Live-Migration und Hochverfügbarkeit konfigurieren
  • Verwaltung von virtuellen Maschinen mit System Center Virtual Machine Manager

Weitere Informationen zu unseren IT Camps und wie Sie sich auf diese vorbereiten können – beispielsweise in der ebenfalls kostenfreien Microsoft Virtual Academy – lesen Sie hier http://technet.microsoft.com/de-de/hh748824

Testdownloads & Zertifizierungen

Sie können alle verfügbaren Vorabversionen der Einzelprodukte oder auch die gesamte Suite über die Seite Microsoft System Center 2012 Pre-Release Products beziehen – kostenlos und nur mit einer einzigen Registrierung mit Ihrer Live-ID!

Wenn Sie den aktuellen Windows Server 2008 R2 SP1 oder den Hyper-V Server 2008 R2 SP1 auf Herz und Nieren testen wollen, dann tun Sie das in dem Sie den Links hinter den Produktnamen folgen.

Kostenfreie Downloads der Testversionen zur System Center Familie

Es gibt auch eine Vielzahl an System Center Kursen mit Zertifizierungsprüfungen, die Sie absolvieren können um System Center zu lernen und um sich als Experte zu diesem Thema auszuweisen. Ein Beispiel für so eine Zertifizierung im Bereich System Center Operations Manager 2007 (und ehemalig Microsoft Operations Manager (MOM) 2005) ist: 70-400 TS: Microsoft System Center Operations Manager 2007, Configuring.

Kostenfrei weiterbilden in der Microsoft Virtual Academy

In der kostenfreien Microsoft Virtual Academy findet sich gegenwärtig übrigens ein guter Online-Kurs mit mehreren Modulen zum Thema Management: u.a. zu Automation mit Opalis, SC Service Manager und PowerShell, rund um den Virtual Machine Manager und wie vor allem der SCVMM 2012 in die Verwaltung einer Private Cloud eingebunden wird.