Von Tobias Redelberger

Hinweis: Aktuell gilt der offizielle Standpunkt, dass Office Web Apps NICHT auf einem Domain Controller supportet ist (s. http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff431682.aspx). Die aktuelle Empfehlung lautet, durch das SBS 2011 Premium-Add-On diese Funktion auf eine separate Instanz auszulagern, solange kein offizielles Statement seitens des SBS-Produkt und Support Teams oder ein vergleichbarer Support-Artikel vorhanden ist.

Volumen Lizenzen Kunden von Office 2010 Standard bzw. Office 2010 Professional Plus haben die Möglichkeit die nur über dieses Lizenz-Programm erhältlichen Office Web Apps zu installieren:

Microsoft Office Web Apps-Bereitstellung
http://technet.microsoft.com/de-DE/office/ee815687.aspx

Die zugehörige Installationsanleitung findet man hier:

Installieren und Konfigurieren von Office Web Apps auf einem vorhandenen eigenständigen SharePoint-Server
http://technet.microsoft.com/de-de/library/ff431687.aspx#bkmk_ins_exis_sa

Um nun eine fehlerfreie Installation (zu Demo Zwecken – s. Hinweis oben) auch auf einem Domain-Controller wie einem SBS 2011 zu gewährleisten (s.a. http://technet.microsoft.com/de-de/library/ff431682.aspx), müssen noch folgende Powershell-Commands in der "SharePoint 2010 Management Shell" (als Administrator ausführen!) ausgeführt werden:

Englische Version:

# English
#
#Enable Word Web App:
$e = Get-SPServiceApplication | where {$_.TypeName.Equals("Word Viewing Service Application")}
$e.WordServerIsSandboxed = $false

#Enable PowerPoint Web App, you need to answer "Y" after each command:
Get-SPPowerPointServiceApplication | Set-SPPowerPointServiceApplication -EnableSandboxedViewing $false
Get-SPPowerPointServiceApplication | Set-SPPowerPointServiceApplication -EnableSandboxedEditing $false

#Don't forget to do a iisreset after those commands!

Deutsche Version:

# Deutsch
#
#Enable Word Web App:
$e = Get-SPServiceApplication | where {$_.TypeName.Equals("Word-Anzeigedienstanwendung")}
$e.WordServerIsSandboxed = $false

#Enable PowerPoint Web App, you need to answer "Y" after each command:
Get-SPPowerPointServiceApplication | Set-SPPowerPointServiceApplication -EnableSandboxedViewing $false
Get-SPPowerPointServiceApplication | Set-SPPowerPointServiceApplication -EnableSandboxedEditing $false

#Don't forget to do a iisreset after those commands!

Source: http://gallery.technet.microsoft.com/ScriptCenter/44ac3193-e7cc-4428-ae14-98177b5feab2/

Danach auf jeden Fall ein "iisreset /noforce" oder am Besten ein kompletter Neustart des Servers.

Es gibt auch schon einige Microsoft Updates zu "Office Remote Apps". Diese lassen sich ganz einfach mittels der Microsoft Upate-Funktion einspielen und sollte nach der eigentlichen Installation und in regelmässigen Abständen überprüft werden.

Gastbeitrag von Tobias Redelberger, EMEA GTSC Support Engineer bei Microsoft in Deutschland und freiberuflicher System Engineer bei StarNET Services (http://www.starnet-services.net). Im Blog http://blog.sbsfaq.de veröffentlicht Tobias zusammen mit seinen SBS-Kollegen alles Wissenswerte rund um Windows Server Solutions und im Speziellen Microsoft Small Business Server.