Von Bernie Edelbacher

Als Ergänzung zur MDT 2012 Beta 1 steht die MAP 6.0 Beta über unser Connect Portal zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt bei der Integration von Private und Public Cloud Komponenten.

Das Microsoft Assessment and Planning Toolkit (MAP) 6.0 ist ein leistungsfähiges Werkzeug zur Inventur und Analyse mit detaillierten Berichten für die Bestandsaufnahme bestehender IT Umgebungen hinsichtlich Migrationen samt Virtualisierung. Unterstützt werden die Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Plattformen sowie Office 2010 und Office 365. Obwohl keine Agenten dafür installiert werden können auch Serverlasten überwacht und Empfehlungen für eine sinnvolle Virtualisierung mit Hyper-V zur Konsolidierung gemacht werden.

Neu in MAP 6.0 sind Prüfungen zur Windows Azure Analyse, Office 365 und Internet Explorer 9 Kompatibilität, Oracle Datenbank-Schema für die SQL Server Migration und die heterogene Serverinventur.

Mehr Informationen (in Englisch) samt Download: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=219168

Bernie Edelbacher ist Technical Solution Professional für Client Management und Deployment bei Microsoft Österreich und schreibt für den TechNet Blog Austria. Diesen Artikel haben wir mit freundlicher Genehmigung unserer österreichischen TechNet-Kollegen übernommen.