Kombinieren Sie Microsoft-Technologien mit nicht-Microsoft-Technologien (Open-Source oder auch kommerziell). Es muss nicht zwangsläufige neue Software entwickelt werden sondern es reicht auch, aus bestehender Software ein interessantes Gesamtsystem zu schaffen. Eine Website die mit PHP realisiert ist und auf Windows läuft, eine iPhone App auf Windows Azure, ein WPF-Anwendung, die mit einem Linux-Server kommuniziert, etc.

Einsendeschluss ist der 27. April. Eingereicht werden müssen folgende Dokumente:

  • Die Software-Lösung (max. 300 MB)
  • Teilnahmeformular
  • Video-Präsentation (Screencast)

Alle Infos unter http://www.imaginecup.com/competitions/interoperability-challenge