Einen interessanten Artikel über IT-Sicherheit habe ich heute morgen auf dem TechNet-Blog der österreichischen Kollegen gefunden. In “Wie erhöhte Microsoft IT die Security der eigenen Systeme?” schreibt Autor Bernhard A. Zimmermann über eine Microsoft-eigene Fallstudie, die u.a. Einblick in die IT-Compliance Anforderungen im Bereich der Verwaltung des Malware Schutzes und der Betriebssystem-Firewall gebe. Die Studie beschreibe die Integration der Microsoft Forefront Endpoint Protection und des System Center Configuration Managers in die Microsoft IT Landschaft zur Erfüllung dieser Anforderungen.

Jetzt weiterlesen