Gerade lese ich in der Computerwoche (Nr. 3 vom 17. Januar), dass 2011 das Jahr der unternehmensweiten Wechsel von XP zu Windows 7 wird und was man dabei alles zu beachten habe. Autor Sascha Häckel umreisst knapp sehr wichtige Punkte - von der der Auswahl der Migrationsstrategie über die Inventarisierung von Hard- und Software bis hin zum Testen alter Anwendungen, der Migration von Benutzereinstellungen und der Schulung von Helpdesk und Usern. Auch auf den Online-Seiten der CoWo findet sich ein umfangreiches Special zum Umstieg auf das jüngste Client-OS von Microsoft.

Nun wartet aber auch Microsoft TechNet mit zahlreichen Tools & technischen Hilfestellungen auf, IT Pro bei der Umstellung auf Windows 7 zu unterstützen. Da viele Unternehmen Vista ausgelassen haben, einige von Ihnen also unter Umständen schon seit mehr als 5 Jahren kein Client-OS unternehmensweit ausgerollt haben, habe ich Ihnen eine ganze Reihe von Resourcen zusammen gestellt.

Windows 7-Bereitstellung: Lernportal. Nutzen Sie dieses neue Lernportal, um eventuelle Wissenslücken bezüglich der Bereitstellung von Windows 7 zu identifizieren und zu schließen. Das Onlinetool bewertet zunächst Ihre Kenntnisse, um Ihnen im zweiten Schritt die passenden Schulungsressourcen an die Hand zu geben. Und das alles vollkommen kostenfrei!

Bereits im Dezember haben unsere technischen Evangelisten beim virtuellen TechDay Deployment zahreihe Tipps und Tricks verraten, was Sie bei der erfolgreichen Migration auf Windows 7 alles beachten müssen und welche Hilfsmittel Ihnen von Seiten Microsofts zur Verfügung stehen. Klicken Sie auf Videos und Vorträge u.a. zu Windows 7 und Anwendungskompatibilität, Windows 7 Deployment - Bestandsaufnahme und Arbeitspakete oder Wie das Windows auf die einzelnen Rechner kommt.

Laden Sie jetzt das Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit 5.5 herunter, um Zeit und Kosten bei der Planung der Bereitstellung neuer Software zu sparen. Die neue Version 5.5 unterstützt Sie nicht nur bei der Migration auf Windows 7 sondern auch neue Szenarien wie die Migration zu Windows Azure und SQL Azure und das Upgrade auf Internet Explorer 8.

Last but not least unterstützt sich die Community auch aus sich selbst heraus. Beispielsweise auf mcseboard.de. Dort tauschen IT Profis seit November Meinungen und Empfehlungen rund um Windows 7 aus. Microsoft unterstützt das unabhängige Forum, in dem wir attraktive Preise bereitstellen - für die fleißigsten Ratgeber aber auch für die vielen IT Pro, die über die Qualität der einzelnen Empfehlungen abstimmen. Probieren Sie es aus, entdecken Sie "Rette Julia!"

Lars Schmoldt