Warum ich nichts mehr vom Internet Explorer 6 halte, hatte ich bereits in diesem Editorial zum TechNet Flash Newsletter gesagt. Weniger drastisch, eher mit Blick auf den Zugang zu vielen Cloud Angeboten argumentiert auch Daniel Melanchthon für einen modernen Browser in ihrer IT-Umgebung. Natürlich wollen wir auch dabei helfen, den alten IE6 abzulösen und beispielsweise aufzuzeigen wie auch ältere Web Apps kompatibel gemacht werden können.

Nun habe ich auf TechNet Edge zwei demo-orientierte Videos entdeckt, in denen mit Hilfe von Case Studies aufgezeigt wird, wie IT Professionals Internet Explorer 8 konfigurieren, managen, ausrollen und die Kompatibilität älterer Webanwendungen sicher stellen. Immerhin muss letzteres Argument in vielen Fällen herhalten, wenn es um Gründe für den IE6 geht.

Den ersten Teil des Videos habe ich gleich hier eingebunden, den Link zum zweiten Teil finden Sie unterhalb dieses eingebetteten Videos. Beide sind in englischer Sprache.

Dieses Video finden Sie hier auf TechNet Edge. Den zweiten Teil können Sie direkt auf unserer Video-Plattform anschauen

Lars Schmoldt