TechNet Blog Deutschland

News für IT-Pros & Neues aus dem TechNet-Team

Windows Phone 7 - ...und es hat BUMM gemacht!

Windows Phone 7 - ...und es hat BUMM gemacht!

  • Comments 6
  • Likes

"1000 mal berührt, 1000 mal ist nichts passiert, 1000 und eine Nacht und es hat BUMM gemacht..." Klaus Lage und BAP waren die Helden meiner Jugend; nun kommt mir ihr absolut zeitloser Song immer öfter in den Sinn. Nicht, dass ich mit den bisherigen Windows Mobile OS unzufrieden war. Seitdem aber immer mehr Freunde und Bekannte auf Ihren Handy-Displays herum tatschen und dabei Freude empfinden, hat mich die gestrige Präsentation unseres Windows Phone 7 ganz besonders gefreut.

Warum?

Ganz einfach. Weil ich 1) mir den Hardware-Hersteller aussuchen darf. Ich 2) nicht in Hunderten gleichartiger Apps die mir genehmste suchen und nach der Installation der x-ten App diese auf dem Screen suchen muss. Last but not least ist aber 3) entscheidend für mich - der neben dem Telefonieren vor allem E-Mails und Dokumente in verteilten Teams bearbeitet - die nahtlose Integration von Office-Funktionalitäten.

Alle notwendigen Daten und Meetings auf einen Blick, sekundenschnell Verabredungen auch unterwegs organisieren, Zugriff auf SharePoints, vielfache Möglichkeiten, multimedial-angereicherte Notizen zu machen und, und, und. Wow. Wo viele andere zahlreiche Apps brauchen, habe ich mein Büro in der Westentasche. Als Office Hub auf meinem Windows Phone 7.

Auf YouTube haben die Kollegen eine ganze Reihe von Videos hochgeladen. Dieses hier behandelt zum Beipspiel die Vorteile des Office-Hubs...

Alle Videos finden Sie im übrigen auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Microsoft Deutschland. Ganz besonders empfehlen kann ich auch den Überblick zu E-Mails auf WP7 oder die Kontakteverwaltung im People Hub. Die Anzahl dieser Hubs ist im übrigen übersichtlich und orientiert sich stark an täglichen Anforderungen: Kontakte, Bilder, Office, Spiele, Musik & Video, Marketplace.

Mehr brauche ich nicht...

Lars Schmoldt

 

Comments
  • Ist ja recht und gut,

    aber als jahrelanger Windows Mobile Fan vermisse ich leider die Outlook Sync-Funktion.

    Als Privatanwender kann ich mir einen Exchange-Server nicht leisten und will auch nicht alle meine Kontakte und Termine auf irgend einen Internetserver ablegen oder mit meiner Live-ID abgleichen.

    Das ist für mich echt fast ein k.O. Kriterium nicht auf WP7 umzusteigen.

    Windows Mobile-Gerätecenter, dass muss wiwder her!

    Schade, Schade, Schade.

    Gruß

    Heiko

  • Da ich für unsere Firma als Admin weder SharePoint noch Exchange mit meinem Budget bezahlen kann, ist auch der Hub völlig uninteressant. Ich hab noch keinen Mehrwert für mich bei WM7 gefunden :(

    Auch zu meinem iPhone4 und meinem HTC-Hero wird sich kein WM-Gerät mehr verirren. .

  • Hallo Heiko. Nachvollziehbar aber erlaube mir einige Gedanken dazu. Du speicherst ja heute schon eine Menge Daten auf Servern im Internet - Deine E-Mails bei Deinem Provider oder (vermutlich) Deine Kontakte bei XING und Facebook etc pp Die Windows LIve Services erlauben eine sichere Erweiterung, weitere Daten (wie Kontakte und Kalendar) online und damit auch als Backup vorzuhalten.

    Jeder Crash einer lokalen Maschine braucht Dich dann nicht mehr zu sorgen. Denn Termine, Kontakte und bei Bedarf auch mehr (wie Bilder und Dokumente auf Skydrive) erreichst Du dann von jedem internetfähigen PC. Internetbasierte Dienstleistungen (neudeutsch: Cloud Services ;-) sind über die Jahre gereift und längst Realtät. Und da blickt MS mit Live ja schon auf gut 15 Jahre Erfahrung zurück.

  • Hallo GabberFun. Wenn die IT Budgets so knapp bemessen sind, könnte der Blick auf die MS Online-Services lohnen (Exchange Online, SharePoint Online etc). Sie werden staunen, was alles möglich ist. Mehr Infos gibt es hier www.microsoft.com/.../prodBPOS.aspx

    Kostenloser Test inklusive.

  • Als jahrelanger Nutzer eines VPA Compact (win mobile 2003 - hat 5 Jahre bis vergangenen Samstag treue Dienste geleistet) interessiert mich, ob WM7, zumindest was die Outlook-Features angeht, das gleiche kann wie mein altes (Kontakte, Aufgaben).

    Mit einem Exchange Online gehostet kann ich leben - wenn dadurch z.B in den Kontakten alle Felder (inkl- Notizen komplett übernommen werden. Hat das vielleicht einmal jemand mit dem "alten WM" probiert?

    Für Outlook und MS Office Anwendung ist Android wie ich leider feststellen musste völllig ungeeignet

  • Ohne lokale (und nur lokale, nix Cloud) Synchronisation mit Outlook wird es nichts mit WP7. Dies ist das KO-Kriterium.

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment