Folgende Gewusst wie-Videos zum Windows Server 2008 haben wir seit kurzem auf TechNet Online live gestellt. Präsentator ist Fabian Müller, Support Engineer bei der Microsoft Deutschland GmbH.

Schnelleinstieg in AppLocker
Um das Starten von Anwendungen auf Clients und ggf. auch Servern einzuschränken, gibt es seit Windows 7 und Windows Server 2008 R2 eine neue, starke Möglichkeit: AppLocker. AppLocker ermöglicht, anhand verschiedener Kriterien wie „Hashes", „Publisher Signaturen" o. Ä. festzulegen, ob eine Anwendung gestartet werden darf oder nicht. Erhalten Sie in diesem „Gewusst wie"-Video eine kurze Übersicht über die dafür zur Verfügung stehenden Möglichkeiten... http://technet.microsoft.com/de-de/windowsserver/ee958155.aspx

Metadata Cleanup Reloaded
Fällt ein Domänencontroller aus, ohne dass man ihn wieder in Betrieb nehmen kann (etwa nach einem Hardwareausfall o. Ä.), dann müssen die Metadaten der Active Directory-Datenbank gesäubert werden. Dies war noch bei Windows Server 2003 mit einigem Aufwand verbunden -ist dies jedoch seit Windows Server 2008 problemlos möglich. Sehen Sie in diesem „Gewusst wie"-Video, wie der Aufräumvorgang nun über eine grafische Oberfläche möglich ist... http://technet.microsoft.com/de-de/windowsserver/ee958164.aspx

Eventlog-Verwaltung seit Windows Vista und Windows Server 2008
Unter Windows Vista und Windows Server 2008 stehen einige Eventlogs mehr zur Verfügung, als es noch unter Windows Server 2003 der Fall war. Diese Eventlogs bzw. Eventlog Channels kann man unter anderem über die Kommandozeile verwalten - eine kurze Übersicht dazu erhalten Sie in diesem „Gewusst wie"-Video. http://technet.microsoft.com/de-de/windowsserver/ee942766.aspx