Einen sehr guten Überblicksartikel zum Windows Server 2008 R2 habe ich im aktuellen TechNet Magazin gefunden. Dort beschreibt William Stanek unter anderm die unterschiedlichen Editionen, geht auf Windows PowerShell 2.0 und WinRM 2.0 sowie auf das Parken von Kernen, die Änderungen im AD sowie auf Branch-Caching ein.

Auszug
Mittlerweile haben Sie sicher von Windows Server 2008 R2, (...), gehört und haben es sogar möglicherweise bereits installiert. Weil R2 eine Nachfolgeversion ist, gilt ein Großteil dessen, was Sie bereits über Windows Server 2008 und Windows 7 wissen.

Windows Server 2008 R2 baut auf den Erweiterungen auf, die Microsoft mit Windows Server 2008 bereitstellte und hat auch mit Windows 7 Kernfunktionen gemeinsam. Wegen dieses gemeinsamen Kerns verfügen R2 und Windows 7 über einige gemeinsame Features und Komponenten, die in Windows und R2 auf ähnliche Weise verwaltet werden...

Den gesamten Artikel lesen Sie hier