Was für ein Ereignis. Mit gut 7,000 Entwicklern und IT Professionals aus ganz Europa und rund 700 technischen Sessions gehörte die TechEd Europa 2009 sicherlich zu den Event-Highlights des Jahres. Wie in jedem Jahr, möchte man fast sagen; der besonderen Stimmung in Berlin (am Rande der Mauerfall-Aktivitäten) war es aber dann doch geschuldet, dass diese Veranstaltung sicherlich nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird.

Es hat einfach alles gepasst. Auch für viele von Ihnen. Von der Organisation über das Catering bis hin zu den spannenden Inhalten, die in einem solchen Launchjahr natürlich auch das Herz jedes Microsofties höher schlagen lassen: Windows 7, Windows Server 2008 R2, Forefront Security sowie System Center und nicht zuletzt der Startschuss für den Microsoft Exchange Server 2010 standen im Mittelpunkt des Interesses aus Sicht der IT Pros.

Mir waren leider nur 2 Tage TechEd vergönnt; ich habe in dieser Zeit aber mit vielen Praktikern sprechen dürfen, habe noch mehr über Ihre Herausforderungen des IT-Alltages gelernt und viele Fragen rund um TechNet beantwortet. Meine Kollegen aus Österreich waren die ganze Woche vor Ort. Ihre Eindrücke haben sie auf ihrem Blog gepostet - samt persönlichen Eindrücken und jede Menge Bilder.

Wie haben Sie die TechEd 2009 erlebt? Haben Sie Feedback für uns? Was können wir im nächsten Jahr besser machen? Und wie hat Ihnen die Deutsche Country-Night am Donnerstag abend gefallen? Schreiben Sie mir persönlich, nutzen Sie das Feedback-Formular oder hinterlassen Sie einfacdh einen Kommentar zu diesem Blog-Post...

Herzlichst,
Ihr Lars Schmoldt