German Virtualization Blog

Informationen Rund um Virtualisierung

TechEd 2008: Protecting Applications with DPM 2007 (with SP1)

TechEd 2008: Protecting Applications with DPM 2007 (with SP1)

  • Comments 2
  • Likes

Jason Buffington hat einen Überblick über den DPM 2007 gegeben. Hier interessant natürlich das in ca. 3-4 Wochen erscheinende SP1 für DPM 2007

Ab dem SP1 können dann auch Hyper-V Virtual Machine vollständig gesichert werden. Dabei gilt folgende Richtlinie:

Der Hyper-VSS hat die Möglichkeit mit der in einer virtuellen Maschine agierenden VSS-Writer zu sprechen. Im Klartext: Das Backup mit DPM 2007 SP1 und einer virtuellen Maschine mit z.B. Exchange oder SQL ist vollständig supported und es wird ein konsistenter Datenstand einer Datenbank abgelegt!

Hierfür wird übrigens kein Agent innerhalb der VMs benötigt, es genügt den DPM Agent auf dem Host zu installieren und auch zu lizenzieren.

Kleiner Nachteil daran ist, dass natürlich die komplette virtuelle Maschine im Sicherungsvorgang mit einbezogen ist. Dies bedeutet dass auch in einem Wiederherstellungsfall nur die komplette VM wiederhergestellt werden kann.

Es ist jedoch natürlich möglich einen DPM-Agent in einer virtuellen Maschine zu installieren und nur die notwendigen Komponenten zu sichern!

Wenn der Agent innerhalb der virtuellen Maschine installiert wird kann auch ein vielleicht notwendiges Bare-Metal-Restore ebenfalls durchgeführt werden.

Sicherung von Non-VSS-Aware virtuellen Maschinen

Windows NT 4.0 oder Linux-Gäste kennen natürlich den VSS-Writer Dienst nicht. Dabei kann jedoch DPM ebenfalls helfen. Dieser stoppt nämlich die VM für kurze Zeit, zieht von der kompletten VM einen Snapshot (über VSS, nicht über die Snapshotfunktion von Hyper-V) und startet die VM wieder. Somit ist nur eine sehr geringe Ausfallzeit gegeben.

DSC00774

 

Und wer sich nun über die Lizenzierung von DPM gedanken macht, gleichzeitig über Virtual Machine Manager 2008 nachdenkt sei hier nochmals die Webseite über die License Management Suite genannt: How to Buy the System Center Server Management Suite

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine

Comments
Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment