Ab 1. September 2008 können Kunden 41 Microsoft Server Anwendungen wie SQL Server 2008 oder Dynamics CRM 4.0 sowie Microsoft System Center Produkte innerhalb Ihrer Infrastruktur beliebig oft zwischen Servern wechseln. Dies bedeutet - vor allem im Zusammenhang mit QuickMigration von Hyper-V - einen enormen Vorteil.

Kunden benötigen nun nur noch eine Lizenz beim verschieben von virtuellen Maschinen auf ein neues Host-System.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im offiziellen Presseartikel unter: New Microsoft Licensing and Support Eases Path to Virtualization

Die detailierten Lizenzrichtlinien finden Sie unter: Application Server License Mobility

Und wie für alle Informationen welche hier gebloggt werden, bitte den Hinweis das "Microsoft kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte in diesem Blog keine Haftung übernehmen." auch immer noch gültigkeit hat!

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine