Eine interessante Studie von McAffee, die sich mit der Sicherheit, bzw. Unsicherheit diverser Such Maschinen im Internet befasst.

Das Ergebnis kurzgefasst: Alle bekannten Suchmaschinen bringen riskante Seiten als Suchergebnis bei beliebten Schlüsselwörtern. Im Durchschnitt war MSN mit 3,9% noch die sicherste Suchmaschine. Im Vergleich dazu waren bei Google ca. 5,3% der Suchergebnisse Links auf riskante Seiten. Bei bestimmten Stichwörtern zeigten die Suchergebnisse sogar zu 72% auf riskante Seiten. Solche besonders riskante Stichwörter sind z.B. "free screensavers", "bearshare", "kazaa", "download music", and "free games."