Kopenhagen ist diese Tage in aller Munde. Noch ist nicht bekannt, wie das finale Ergebnis aussehen wird: werden sich die Länder der Welt auf ein gemeinsames Ziel einigen?

Dabei ist schon heute klar: unabhängig von der Politik kann jeder für sich, jedes Unternehmen und jede Verwaltung schon heute etwas tun, um die Umwelt zu schützen. Microsoft hat seine Bemühungen, aber auch seine Wünsche und Forderungen auf einer eigenen Webseite in seinem US Umweltportal zusammengefasst. Unter http://www.microsoft.com/environment/COP15.aspx finden Sie alle Informationen. Hierbei findet unser Chief Environmental Strategist Rob Bernard deutliche Worte:

Das Video und sein Statement finden Sie unter http://www.microsoft.com/presspass/features/2009/dec09/12-06RobBernardCOP15.mspx