Microsoft betreibt einige der größten Rechenzentren der Welt. Im Gegensatz zu machen anderen spricht Microsoft jedoch recht offen über diese Rechenzentren und teilt seine Erfahrungen mit allen Interessierten, z.B. auch unter http://blogs.technet.com/msdatacenters/

Im Januar finden Sie einen Artikel von Mike Manos zum Thema, wie man im Rechenzentrumsteam mit der Nachricht umzugehen wusste, 300 Mio $ weniger im Budget zu haben und trotzdem 400 Millionen Hotmailnutzer, 1 Milliarde Suchanfragen am Tag und weitere 250 Dienste betreuen zu müssen.