Kann man mit Virtualisierung Geld sparen? Manchmal schon. Zumindest, wenn man als Microsoft Kunde die kostenlosen Virtualisierungsangebote von uns nutzt. Sei es der VirtualPC für Ihren Arbeitsplatz, der Virtual Server für Windows Server 2003 Kunden oder die Hyper-V Technologie für alle, die schon Windows Server 2008 als Host einsetzen, mit Ihrer Wahl des Betriebssystems haben Sie bereits alles, was Sie brauchen. Zudem beinhalten unsere Betriebssysteme auch das Recht, weitere Installationen als Gastsysteme durchzuführen. Hier richtet sich die Anzahl der zusätzlichen Gastsysteme nach Ihrem Ausgangssystem und wird unter http://www.microsoft.com/licensing/highlights/virtualization.mspx genauer erklärt.

Dazu kommen die Einsparungen für geringere Energiekosten, welche sich durch die Reduzierung Ihrer physikalischen Server ergeben können. Was dieser Anteil ausmachen kann, können Sie auf unserer Webseite http://www.hyper-green.com/ abschätzen. Lassen Sie mich doch wissen, ob Sie diese Seite auch auf Deutsch mit Zahlen für Deutschland gebrauchen können, damit ich mich gegebenenfalls dafür stark machen kann.