Als IT-Infrastrukturarchitekt kommt man ohne Visio eigentlich kaum aus. Schließlich ist es Visio, welches einem bei der Erstellung von Netzwerkdiagrammen bis hin zu Racklayouts hilft, den Überblick zu behalten. Leider kennen jedoch nur wenige Leute Visio wirklich gut, daher hier ein paar hilfreiche Links, die einem das Leben leichter machen:

Unter http://visiotoolbox.com/Default.aspx finden Sie viele Addons sowie hilfreiche Artikel und Einführungen in Visio. Als kostenlose Erweiterungen finden Sie Anbindungen an SC Operations Manager, Configuration Manager, Active Directory, SQL Server und mehr. Hilfreich auch die Möglichkeit, Serverracks und die Auslastung der jeweiligen Server (über WMI) zu visiolarisieren. Dieses Tool können Sie über die Microsoft Downloadseiten erhalten.

Auf den TechNet Seiten finden Sie einige gute Artikel zu den obigen Tools und weitere Anregungen: http://technet.microsoft.com/en-us/office/desktop/bb736215.aspx ist hier die Startseite.

Und wenn Sie gar noch eigene Visio Lösungen erstellen wollen, finden Sie auf den MSDN Seiten von Microsoft alles nötige. Unter http://msdn.microsoft.com/en-us/office/aa905478.aspx steht beschrieben, wie schnell und einfach dies mit Visual Studio zu machen ist.