.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Office in einer anderen Sprache

Office in einer anderen Sprache

  • Comments 2
  • Likes

Heute bekam ich eine Anfrage nach der Mehrsprachigkeit von Office von einem Partner:

Kunde wünscht eigentlich ein Office 2013 Home & Business auf Russisch. Nun können wir das aber gar nicht einkaufen. Kann er sich eine deutsche Version kaufen und dann russisch als Download auswählen? Oder wäre eine Office 365 Small Business Premium die richtige Wahl, wo er sich dann die russische Office Variante lädt (da kriegen wir ja auch nur deutsche und englische Boxen) oder sind wir komplett auf der falschen Spur?

Wenn der Kunde Office 2013 Home & Business auf Deutsch kauft, kann er das russische Sprachpaket hier nachkaufen. Es enthält:

  • Anzeige in Russisch
  • Hilfe in Russisch
  • Korrekturhilfen für Russisch, Englisch, Deutsch und Ukrainisch

Diese Tools sind auch in Office 2013 in einer der folgenden Sprachen vorhanden: Bulgarisch, Estnisch, Finnisch, Hebräisch, Kasachisch, Lettisch, Litauisch und Ukrainisch.

Kostenlos herunterladen kann er die Korrekturhilfen, wozu eine Rechtschreibprüfung und, je nach Sprache, auch weitere Tools wie Grammatikprüfung, Thesaurus und Silbentrennung gehören. Die QuickInfo-Sprache kann er ebenso kostenlos herunterladen. Damit  ändern sich die Namen der QuickInfos – z. B. von Schaltflächen, Menüs und Dialogfeldern – in eine andere Sprache, indem man mit der Maus darauf zeigt.

In Office 365 steht Office meines Wissens in 36 Sprachen zur Verfügung, Der Kunde kann sich unter portal.microsoftonline.com/OLS/MySoftware.aspx einfach die gewünschte Sprache aus der Liste auswählen:

SNAGHTML2143a8c

Have fun!
Daniel

Comments
  • office365 small Business: kann ich auch 5 sprachen (für korrekturhilfe) installieren?

  • Ja klar, das geht.

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment