An jedem Dienstag veranstaltet mein Team und ich eine offene Q&A-Session für Microsoft Partner, in der alles, was unseren Partnern rund um Office 365 & Windows Intune auf den Nägeln brennt, gefragt werden kann.

Heute war nun der letzte Dienstag im Microsoft Finanzjahr 2013 und damit auch die letzte Fragestunde vorerst. Ich habe als Thema das Versenden mit einer anderen E-Mailadresse als Absender mit Office 365/Exchange Server mitgebracht.

Die Fragen der heutigen Fragestunde waren:

  • Werden gesendete E-Mails im Exchange Server gespeichert oder nur lokal in Outlook?
  • Wenn ich eine info@-E-Mailadresse anlege, brauche ich dafür eine eigene Lizenz/einen eigenen Benutzer, also entstehen dadurch Kosten?
  • Wenn ich eine info@-E-Mailadresse über einen öffentlichen Ordner realisiere, sehen dann alle Anwender, welche Mails beantwortet wurden?
  • Wenn ich meinem Benutzerkonto eine weitere E-Mailadresse als Alias hinzugefügt habe, wie kann ich dann aus Outlook heraus mit dieser als Absender Mails versenden?
  • Was ist SharePoint Version 16?

Wie geht es mit der Fragestunde weiter?

Im neuen Finanzjahr 2013, welches für Microsoft am 1. Juli 2013 beginnt, werden wir eine kleine Sommerpause einlegen. Danach werden meine Kollegen dann die Organisation der Fragestunde übernehmen. Ich werde aber schauen, dass ich, wenn meine Arbeit es möglich macht, weiterhin als Experte teilnehme.

Have fun!
Daniel