An jedem Dienstag veranstaltet mein Team und ich eine offene Q&A-Session für Microsoft Partner, in der alles, was unseren Partnern rund um Office 365 & Windows Intune auf den Nägeln brennt, gefragt werden kann. Wenn wir die Antworten nicht direkt wissen, nehmen wir sie mit und beantworten sie im Nachgang bei einem der folgenden Termine.

Am Tag nach Pfingstmontag war die Beteiligung aufgrund der kurzen Arbeitswoche etwas weniger. Thema des heutigen Tages war Windows Intune. Folgende Frage haben die Partner an uns gestellt:

  1. Wenn ich auf der Windows Intune Administratorstartseite angemeldet bin, kann ich mit den gleichen Benutzerdaten auch Office 365 administrieren?
  2. Die Installation des Windows Intune Clients auf einem komplett aktualisierten Windows 7 PC läuft zwar durch, das Icon in neben der Uhr in der Taskleiste zeigte jedoch eine Sanduhr über dem Windows Intune Icon mit der Meldung ‘Installiere Windows Intune Client Software’?
  3. Kann es sein, dass sich bei der Umstellung bestimmte Regel geändert haben wie z.B. das Löschen von Elementen nach 30 Tagen im Ordner gelöschte Elemente?
  4. Kann der Umstellungszeitpunkt auf das neue O365 beeinflusst werden, da die meisten unserer Kunden bereits umgestellt sind, wir als Partner aber noch keinen Hinweis dazu bekommen haben?

Folgende Links haben wir während der Fragestunde zur Verfügung gestellt: