Anwender, die ein vorhandenes Trusted Platform Module (TPM) aktiviert haben und zur Authentifizierung nutzen, können möglicherweise nicht mehr einer Heimnetzwerkgruppe beitreten. So geht es einem zum Beispiel als Microsoft-Mitarbeiter mit aktiviertem Direct Access-Zugang – die Windows 7-Funktion “Heimnetzwerkgruppe” ist dann nicht nutzbar.

Das TPM-basierende Authentifizierungssystem erlaubt prinzipiell keine Mitgliedschaft in einer Heimnetzwerkgruppe. Wer beides zusammen nutzen möchte, kann jetzt einen Hotfix installieren, mit dem ein Computer, der TPM-basierende Authentifizierung nutzt, gleichzeitig Mitglied einer “Heimnetzwerkgruppe” werden kann.

Der Hotfix ist neuer als das Service Pack 1 und muss daher separat installiert werden. Weitere Informationen sind in dem KB-Artikel “You cannot join a home group on a computer that is running Windows 7 or Windows Server 2008 R2 and that has the TPM setting enabled” zu finden.

Hotfix-Downloads anzeigen und anfordern

Have fun!
Daniel