.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

HowTo: Internet Explorer 10 Super Alpha

HowTo: Internet Explorer 10 Super Alpha

  • Comments 1
  • Likes

Im letzten Jahr hatte ich in meinem Artikel HowTo: Internet Explorer 9 Super Beta gezeigt, wie man eine neuere Platform Preview mit der UI der Betaversion von Internet Explorer 9 verheiraten kann. Da wir heute gerade die erste Platform Preview von Internet Explorer 10 veröffentlicht haben, habe ich mich gefragt, ob man nicht auch die IE9 UI mit der Platform Preview 1 von IE10 vereinen kann. Die Antwort lautet: Klar, warum nicht?

Man geht analog zu der Anleitung von IE9 vor:

  1. Anlegen von zwei neuen Ordnern.
    • 32-bit & 64-bit Windows:
      md "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1"
      md "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1\iexplore.exe.local"
  2. Kopieren der die Datei 'iexplore.exe' aus der IE9 Beta in den ersten Ordner.
    • 32-bit Windows:
      xcopy "%ProgramFiles%\Internet Explorer\iexplore.exe" "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1"
    • 64-bit Windows:
      xcopy "%ProgramFiles(x86)%\Internet Explorer\iexplore.exe" "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1"
  3. Kopieren des Inhalts des Ordners 'iepreview.exe.local' aus der IE9 Platform Preview 6 in den zweiten Ordner.
    • 32-bit Windows:
      xcopy "%ProgramFiles%\Internet Explorer Platform Preview\iepreview.exe.local\*.*" "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1\iexplore.exe.local"
    • 64-bit Windows:
      xcopy "%ProgramFiles(x86)%\Internet Explorer Platform Preview\iepreview.exe.local\*.*" "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1\iexplore.exe.local"
  4. Beenden aller laufenden Internet Explorer 9 Instanzen durch Schließen aller Internet Explorer 9 Fenster.
  5. Nachschauen im Taskmanager, ob kein Prozess mit dem Namen 'iexplore.exe' noch läuft.
  6. Doppelklick auf die Datei 'iexplore.exe' in dem Ordner 'IE10_PP1'.

SNAGHTMLc49f3e

Schon startet Internet Explorer mit der aktualisierten Renderengine der neuen IE10 PP1. Testen kann man das, wenn man auf dem IE Test Drive zum Beispiel CSS Gradient Background Maker aufruft. Neu in IE10 PP1 ist weiterhin CSS3 Multi-column Layout (Link), CSS3 Grid Layout (Link) und CSS3 Flexible Box Layout (Link), CSS3 Transitions (Link), CSS3 3D Transforms (Link) und ES5 Strict Mode. Auf den überarbeiteten HTML5-Labs zeigen wir zusätzlich neben IndexedDB und WebSockets Beispiel-Implementierungen der FileAPI und der Media Capture API.

SNAGHTMLbec880

Nun kann man auch, wenn man will, das Icon des Internet Explorers auf der Taskleiste austauschen. Dazu löscht man als erstes das vorhandene IE-Icon und fügt danach mittels rechtem Mausklick auf die 'iexplore.exe' in dem Ordner 'IE10_PP1' durch Auswählen der Option 'An Taskleiste anheften' das Icon der zusammengebauten Version hinzu.

Hier noch einmal zusammengefasst die Anleitung für die verschiedenen Windows-Versionen:

Auf Windows x86 (32-bit):

md "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1"
md "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1\iexplore.exe.local"
xcopy "%ProgramFiles%\Internet Explorer\iexplore.exe" "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1"
xcopy "%ProgramFiles%\Internet Explorer Platform Preview\iepreview.exe.local\*.*" "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1\iexplore.exe.local"

Auf Windows x64 (64-bit):

md "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1"
md "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1\iexplore.exe.local"
xcopy "%ProgramFiles(x86)%\Internet Explorer\iexplore.exe" "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1"
xcopy "%ProgramFiles(x86)%\Internet Explorer Platform Preview\iepreview.exe.local\*.*" "%UserProfile%\Desktop\IE10_PP1\iexplore.exe.local"

Wichtiger Hinweis: Die Anleitung stellt keine Empfehlung von Microsoft dar. Es ist nur eine Technologiedemonstration. Ich habe das auf einem Windows 7 mit 64-bit getestet und auf den ersten Blick keine Probleme festgestellt. Das bedeutet aber nicht, dass es damit nicht zu Problemen kommen kann. Also: Ausprobieren auf eigene Gefahr!

Comments
  • Dankeschön für die Anleitung :-)

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment