.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

OWA S/MIME Plug-in in Exchange 2007 SP3

OWA S/MIME Plug-in in Exchange 2007 SP3

  • Comments 2
  • Likes

Wer das vor kurzem freigegebene Exchange 2007 Service Pack 3 installiert hat und das S/MIME Plugin in Outlook Web Access (OWA) nutzt, bekommt bei der Nutzung von OWA einen Hinweis, dass man das S/MIME Active X Control aktualisieren soll. Hintergrund ist der Vergleich der Version des auf dem Clientcomputer installierten S/MIME Controls MIMECTL.DLL mit der Produktversion der MSI-Datei OWASMIME.MSI auf dem Client Access Server (CAS).

Während bei der Erstellung des SP3 wurde zwar die Versionsnummer von OWASMIME.MSI korrekterweise auf 8.3.83.2 erhöht - aufgrund eines Fehlers verblieb aber die MIMECTL.DLL auf dem alten Stand (8.3.83.0). Im Ergebnis bekommen OWA-Anwender, die mit dem Internet Explorer die S/MIME Funktionalität nutzen, immer fälschlicherweise den Hinweis, das S/MIME Control sei zu aktualisieren.

Wie kann man das Problem selbst beheben?

Wenn man Zugriff auf das Orca-Tool aus dem Windows SDK Components for Windows Installer Developers hat, kann man den Fehler leicht selbst korrigieren. Dazu setzt man die Versionsnummer der Datei owasmime.msi im Pfad \ Microsoft \ Exchange Server \ ClientAccess \ Owa \ smime von 8.3.83.2 auf 8.3.83.0. Alternativ kann man das Script PatchMSIProductVersion.vbs herunterladen. Es kommt als PatchMSIProductVersion.vbs_txt und muss vor dem Ausführen umbenannt werden in PatchMSIProductVersion.vbs.

Bei bei beiden Lösungsmöglichkeiten muss danach der IIS auf dem CAS über das IISReset Kommando neu gestartet werden.

Wir entschuldigen uns bei allen Anwendern und Administratoren für die entstandenen Unanehmlichkeiten. Betroffen von dem Problem sind nur OWA-Anwender, die mit dem Internet Explorer das S/MIME Control nutzen. Für alle anderen Anwender ist keine Aktion erforderlich. Der in einigen Community-Diskussionen aufgekommene Workaround über die Nutzung des Registryschlüssels ForceSMIMEClientUpgrade (siehe dazu How to Manage S/MIME for Outlook Web Access in Exchange 2007) wird von uns nicht empfohlen.

Comments
  • Ich leide unter dem beschriebenen Problem, wär es möglich eine Lösungsanleitung zu bekommen, die auch ein "Normalanwender" ohne abgeschlossenes Informatik-Studium versteht ?? ;-)

  • Hallo Lutz,

    Du kannst als reiner Anwender von OWA diese Einstellung nicht verändern. Sag doch Deinem Administrator Bescheid, dass Du dieses Problem hast und er bitte Abhilfe schaffen soll. Sende ihm, falls  nötig, den Link zu diesem Artikel zu, damit er die Lösung umsetzen kann.

    VG, Daniel

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment