.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Bluescreen mit Windows 2000 in einer VM (Stop 0x000000CE)

Bluescreen mit Windows 2000 in einer VM (Stop 0x000000CE)

  • Comments 2
  • Likes

Ich habe in den letzten Wochen ein wenig mit Technologien aus der Vergangenheit zu tun gehabt. Ich musste eine Demoumgebung mit Exchange 5.5 und Exchange 2000 erstellen. Da beide Serverprodukte auf Windows 2000 Server laufen können, lag es nahe, die Demoumgebung mit Hyper-V zu virtualisieren. Nachdem ich die Demoumgebung fertig gestellt hatte, wollte ich sie mit Windows Update auf den aktuellsten Stand bringen. Danach starteten allerdings meine Windows 2000 SP4 VMs nicht mehr, sondern liefen in einen Bluescreen:

Stop: 0x000000CE (0xEB440000, 0x00000000, 0x8045A8E9, 0x00000000)
DRIVER_UNLOADED_WITHOUT_CANCELLING_pENDING_OPERATIONS
This driver may be at fault: vmstorfl.sys
***Address EB440000 base at EB440000, DateStamp 00000000 - vmstorfl.sys
***Address 8045A8E9 base at 80400000, DateStamp 427b58bb - ntoskrnl.exe

Im nächsten Schritt versuchte ich, in den Safe Mode zu booten. Dieser Vorgang scheitert aber ebenfalls an einem Bluescreen:

Stop: 0x00000050 (0xEB440000, 0x00000000, 0x8045A8E9, 0x00000000)
PAGE_FAULT_IN_nONPAGED_AREA
(0xEB440000, 0x00000000, 0x8045A8E9, 0x00000000)

Die Verursacher sind die Hyper-V Integrationskomponenten für Windows 2000. Virtuelle Maschinen mit neueren Windowsversionen sind davon nicht betroffen. Man sollte Windows 2000 VMs entweder nach der Grundinstallation gleich aktualisieren und dann als letzten Schritt die Integrationskomponenten installieren oder zur Aktualisierung der Maschine die Integrationskomponenten vorher deinstallieren und danach reinstallieren. Beschrieben ist dieser Workaround in You receive a "Stop 0x000000CE" error on the restart after you run Windows Update on a virtual machine that is running Windows Server 2000 SP4.

Wer ohne die Integrationskomponenten kein Netzwerkinterface in der virtuellen Maschine zur Verfügung hat und deswegen Windows Update nicht ausführen kann, sollte in den Einstellungen der virtuellen Maschine einen Legacy Network Adapter installieren. Dieser bietet auch ohne Integrationskomponenten Netzwerkkonnektivität in einer virtuellen Maschine. Aus dem Hyper-V Getting Started Guide - Step 4: Configuring virtual networks:

"A legacy network adapter works without installing a virtual machine driver because the driver is already available on most operating systems. The legacy network adapter emulates a physical network adapter, multiport DEC 21140 10/100TX 100 MB. A legacy network adapter also supports network-based installations because it includes the ability to boot to the Pre-Boot Execution Environment (PXE). The legacy network adapter is not supported in the 64-bit edition of Windows Server 2003 or the Windows XP Professional x64 Edition."

Aber Achtung: Mit dem eingebauten Internet Explorer 5 geht Windows Update nicht mehr. Hier muss zuerst manuell auf Internet Explorer 6 aktualisieren. Danach klappt auch Windows Update ohne Probleme.

Comments
  • Nur hilft diese Information nicht viel, wenn das Kind schon in den Brunen gefallen ist. Den Microsoft-Workaround: " ... To work around this problem, do not install Integration Services. Or, install Integration Services after you run all the updates..." finde ich auch äußerst gelungen. Ich weiß gerade nicht, ob ich weinen oder lachen soll. Zumal die Deaktivierung der eigentlichen Dienste über die Widerherstellungskonsole absolut nichts bringt. DAs System ist zerstört!  

  • Nur hilft diese Information nicht viel, wenn das Kind schon in den Brunen gefallen ist. Den Microsoft-Workaround: " ... To work around this problem, do not install Integration Services. Or, install Integration Services after you run all the updates..." finde ich auch äußerst gelungen. Ich weiß gerade nicht, ob ich weinen oder lachen soll. Zumal die Deaktivierung der eigentlichen Dienste über die Widerherstellungskonsole absolut nichts bringt. Das System ist zerstört!  

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment