.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

BITS Internet Explorer Plug-In zum Herunterladen nutzen

BITS Internet Explorer Plug-In zum Herunterladen nutzen

  • Comments 17
  • Likes

Auf der Microsoft OEM System Builder Website habe ich vor längerer Zeit ein interessantes Plug-In für den Internet Explorer gefunden, welches das Durchführen von Downloads via BITS (Background Intelligent Transfer Service, intelligente Hintergrundübertragungsdienst) erlaubt. Diese Technik ist den meisten im Zusammenhang mit Windows Update ein Begriff: Der intelligente Hintergrundübertragungsdienst hilft, große Datenmengen ohne Beeinträchtigung der Netzwerkleistung zu übertragen.

Dabei wird adaptiv die gerade nicht verwendete Bandbreite der Netzwerkverbindung genutzt, um Daten in Abschnitte zerlegt zu übertragen und am Zielort wieder zusammenzuführen. So müssen auch bei einer Unterbrechung des Downloads einmal übertragene Daten nicht erneut heruntergeladen werden, was bei unterbrochenen HTTP-Downloads sehr sinnvoll ist. 

Nach der Einrichtung des Plug-Ins kann über einen rechten Mausklick auf einen Link im Kontextmenü den neuen Eintrag Background Download as auswählen. Nach dem Eingeben des Zielpfades und des gewünschten Dateinamens bekommt man eine Downloadanzeige mit integrierten Steuerungsmöglichkeiten. Man kann die Priorität (Low, Normal, High) verändern und den Download anhalten, um ihn später wieder fortzusetzen.

image

Das BITS Internet Explorer Plug-In findet man unter http://oem.microsoft.com/downloads/bitsfiles.exe (Windows Live ID für Microsoft Partnerprogramm erforderlich). Es unterstützt Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und Windows 7 mit Internet Explorer 6, 7 und 8. Nach dem Herunterladen der selbstextrahierenden Installationsdatei führt man die Datei install.js durch einen Doppelklick aus. Nach einem Neustart des Internet Explorers steht dann das Plug-In zur Verfügung.

Comments
  • Junge, komm geh mit Deinem Firefox woanders spielen. Darum geht's hier in dem Thema doch gar nicht. Hast Du Dich mal mit BITS beschäftigt? Es ist saucool, damit große Downloads durchführen zu können, die sich an die zur Verfügung stehende Bandbreite adaptiv anpassen. Man kann also ungestört weiterarbeiten.

    Was nützen mir tausende andere sinnlose Plugins, wenn ich genau so eine Funktion haben will?

    Und in Deiner Kindergartensprache: Selber Hupe!

  • Achso, man kann nur mit BITS als Downloader ungestört weiterarbeiten? Ich wusste ja nicht, dass Deine Kentnisse so minimal sind, sorry.

    Dann spiele ich jetzt mal mit meinem Firefox weiter und schicke Dich mit einem fröhlichen "Trööööt" zurück in den Wald.

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment