.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Microsoft Security Essentials ausgezeichnet von av-comparatives.org

Microsoft Security Essentials ausgezeichnet von av-comparatives.org

  • Comments 20
  • Likes

image

Das österreichische Testzentrum AV-Comparatives ist ein unabhängiges Projekt zur regelmäßigen Überprüfung der Erkennungsleistung von Antivirensoftware. Im Rahmen von umfangreichen Tests überprüft AV-Comparatives regelmäßig die Antivirenlösungen führender Anbieter auf ihre Zuverlässigkeit im Bereich der Virenerkennung. In meinem letzten Artikel wies ich darauf hin, die AV-Engine von Microsoft im Anti Virus Comparative Proactive/retrospective test (on-demand detection of virus/malware) May 2009 mit der höchsten Auszeichnung 'Advanced Plus’ prämiert wurde.

Im September 2009 führte AV-Comparatives einen Malware Removal Test durch, bei dem zum ersten Mal Microsoft Security Essentials im direkten Vergleich mit der Konkurrenz getestet wurde und auf Anhieb einen Spitzenplatz belegt. Über einem Zeitraum von 14 Tagen wurden dabei 16 Sicherheitslösungen untersucht und verglichen, wie sie mit je zehn verschiedenen Malware-Proben umgehen. Das Ergebnis:

Malware Removal Test

Microsoft, eScan und Symantec sind als Testsieger die einzigen Firmen, die in beiden Kategorien ein “good” als Ergebnis erzielen konnten. AV-Comparatives verwendet zur Bewertung der Ergebnisse ein 4-Stufen-Ranking-System: Tested, Standard, Advanced und Advanced+. Microsoft Security Essentials wurde mit der höchsten Auszeichnung 'Advanced Plus’ prämiert. Die detaillierten Ergebnisse kann man in Malware Removal Test October 2009 nachlesen.

Comments
  • Hallo MS-Kenner,

    vielen Dank für den Kommentar. Ich möchte an der Stelle nur anmerken, dass *niemand*, der sich hier im Blog beschwert hat, mir einen irgendeine Information über seinen Rechner zukommen ließ. Kein Screenshot der durchgeführten Updates, keinen der Konfiguration, etc.

    Alle Laptops und PCs, auf denen ich Microsoft Security Essentials einsetze, aktualisieren sich regelmäßig. Durch den Dynamic Signature Service bekommt man übrigens, auch wenn man nicht das aktuellste Pattern im Einsatz hat, höheren Schutz, weil dann verdächtige Scans automatisch mit der Datenbank online abgeglichen werden.

    VG, Daniel

  • Hallo Daniel,

    spielt auch keine Rolle, denn dieses Verhalten habe ich auf allen Rechnern festgestellt. Den Rechner einfach mal ein paar Tage auslassen und dann einschalten. Du wirst sehen, dass sich nichts tut und das kann nicht sein, denn ALLE anderen Virenscanner können das auch.

    Warum verteidigst Du eigentlich ein Produkt wie dieses? Würde mich schon interessieren, denn die Engine und das Programm finde ich auch gut, nur die Updaterei...

  • Die Updates funktionieren über den Taskmanager, je nach Bedarf :-)

    Nun habe ich das Teil deinstalliert und auf AVAST Free Antivirus 5 umgestiegen und kann es nur empfehlen.

    Es updatet vollautomatisch und zuverlässig und auch alles andere stimmt in dieser Version ;-)

    Viele Grüße an alle "MS-Geschädigten"!

  • Hallo MS-Kenner,

    ich glaube, zu der Frage, die Du aufwirfst, ist im Laufe des Threads schon alles gesagt worden. Zur Beurteilung der von Dir jetzt ausgewählten Lösung kannst Du Dir ja mal den Summary Report 2009 von AV-Comparatives.org anschauen: http://www.av-comparatives.org/images/stories/test/summary/summary2009.pdf

    VG, Daniel

  • Hallo Daniel,

    bitte nicht falsch verstehen, ich möchte nichts mies machen, denn ich habe nicht das ganze Produkt bemängelt, sondern NUR die Updatefunktion. ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich zusätzlich Threatfire (ohne Signaturen) am Laufen habe. Letztendlich muss Jeder selbst wissen, was er einsetzt. In diesem Sinne, noch einen schönen Tag und

    Gruß vom MS-Kenner

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment