.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Windows 7 Joint Launch Roadshow

Windows 7 Joint Launch Roadshow

  • Comments 21
  • Likes
image

Die Produkteinführung von Windows 7, Windows Server 2008 R2 und Exchange Server 2010 wirft ihre Schatten voraus. Viele haben mich über mein Blog schon gefragt. Seit heute kann ich auch die Antwort geben. Unter dem Motto “Effizienz neu definiert” wird Microsoft im Zuge einer Roadshow für Unternehmen in fünf deutschen Städten die neuen Produkte vorstellen.

Als besonderes Highlight präsentiert Steve Ballmer, CEO der Microsoft Corporation, in München persönlich die neue Generation der Microsoft-Produkte. Neben den Keynotes wird es eine Vielzahl an technischen Breakout-Sessions in drei parallelen Vortragsreihen, Live-Demos und Expertenrunden geben. Im Fokus stehen dabei:

button_zur_agenda

Wer sich sein Ticket für die Veranstaltung in München bis zum 31. August 2009 reserviert, kann von dem Vorteilspreis in Höhe von 159 Euro (zzgl. Mwst.) statt regulär 209 Euro (zzgl. Mwst.) profitieren. Der ermäßigte Preis für alle weiteren Veranstaltungen gilt für Frühbucher bis 12. Oktober 2009.

button_zur_anmeldung

Weitere Eventtermine

Teilnehmerspecial

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erhalten Sie eine Windows 7 Ultimate als Software sowie einen Rabatt von 40 Prozent auf ein TechNet Plus-Abonnement. Das im Eintrittspreis enthaltene Softwarepaket darf nur angenommen werden, wenn dies mit den internen Richtlinien Ihres Arbeitgebers konform ist. Die Software steht Ihrem Arbeitgeber und nicht Ihnen als Privatperson zu.

Comments
  • Guten Morgen,

    zumindest die Agenda-Links sind wohl noch nicht ganz korrekt ;-)

    Was mich aber mehr interessiert: Wird der 2008 SBS R2 zeitgleich mit dem "normalen" Server R2 erscheinen oder gibt es da einen späteren Termin?

  • Wenn der Link zur Agenda nicht geht, einfach mal die Fehlerseite neu laden. Dann ging es bei mir sofort. Wir schauen mal, woran das liegt.

    SBS 2008 R2 wird nicht zeitgleich zum normalen Server erscheinen.

  • In den letzten 10 Jahren fanden Microsoft Launchevents auch immer wieder in Berlin bzw. Städten in den neuen Bundesländern statt. Seit einiger Zeit scheint es zu einer Abkehr von dieser Praxis gekommen zu sein. Dies trifft  auch auf weitestgehend auf Technet und Techday Events zu. Was ist der Grund hierfür?

  • Da stimmt so nicht. Xtopia und Technical Summit waren in Berlin. TechDays fanden genauso in Leipzig stadt. Die Deutsche Partnerkonferenz ist dieses Jahr in Dresden. Das größte europäische Event, die TechEd, ist dieses Jahr in Berlin.

  • Trotzdem ist diesmal von den fünf Veranstaltungsorten keiner in Berlin oder den neuen Bundesländern. Bis vor ein bis zwei Jahren fanden regelmässiger auch derartige Veranstaltungen zumindest in Berlin statt. Xtopia und Technical Summit waren doch wohl eher etwas für Entwickler oder Webdesigner und nicht unbedingt für die lokalen IT-Pros. Die Teched ist in einer anderen Preisklasse (derzeit 1895 EUR+Steuer) und hat damit wohl auch nicht primär die lokalen IT-Pros zur Zielgruppe.

  • Hallo Daniel!

    Zwei Fragen:

    1.) Das Teilnehmerspezial wird dann also auch eine Windows 7 Ultimate Version OHNE E, richtig?

    2.) Es steht etwas von Einverständnis des Arbeitgebers etc. Dürfen "Privatpersonen" nicht teilnehmen?

    Gruß

    Michael

  • Hallo,

    an einer Antwort auf Michael's 2. Frage wäre auch ich interessiert - "Dürfen" Privatpersonen nicht teilnehmen?

    Noch einen schönen Sonntag.

    Gruß

    Christian

  • Hallo Daniel

    Wird es wieder eine Aufzeichnung fuer die Tln. (aus Muenchen) geben? Habe schon wieder Sessions die gleichzeitig laufen aber beide von Bedeutung sind. Hoffentlich! Danke

    Gruss Daniel

  • Selbstverständlich können Privatpersonen teilnehmen - der Hinweis richtet sich an die Teilnehmer, die über ihre Firma die Teilnahme bezahlt bekommen. Da müssen wir diesen rechtlichen Hinweis geben.

    Mit der neuen Entwicklung im Hinblick auf die europäische Windows-Version wird es Windows 7 Ultimate (ohne "E") sein.

  • Hallo Daniel!

    Erstmal Danke für die Informationen. Nun drängt sich mir aber noch eine Frage auf. Damals, beim "Ready to launch"-Event gab es Vista in 32-Bit und 64-Bit. Wird es diesmal wieder beide Versionen geben oder nur eine?

    Gruß

    Michael

  • @Daniel: Ja, eine Aufzeichnung ist geplant. Die Agenda kann sich eventuell noch ein wenig ändern. Welche Sessions willst Du denn sehen, die zur Zeit parallel geplant sind?

    @Michael: Bei Windows 7 kann man meines Wissens selbst entscheiden, ob man die 32bit oder 64bit Verson installiert.

    @Camille: Ich habe mal nachgeschaut. Mit den TechDays waren wir einmal in der Februar Reihe in Leipzig und dann in der Juni Reihe in Dresden. Der Server Summit 2009 zum Beispiel ist in Leipzig, die Partnerkonferenz in Dresden, die Partnertage waren ebenfalls in Dresden. Es gibt eine Reihe von Veranstaltungen in den fünf neuen Bundesländern. Es gibt aber auch genug Regionen in den alten Bundesländern, in denn wir selten Veranstaltungen durchführen. Mit den Seminaren waren wir in diesem Jahr zum Beispiel auch nicht mehr in Böblingen. Wir versuchen, mit den TechDays immer wieder eine regionale Abdeckung zu gewährleisten. Allerdings haben wir in manchen Regionen wesentlich weniger Teilnehmer für den gleichen Aufwand. Das ist nicht auf die fünf neuen Bundesländer beschränkt, sondern gilt auch für Regionen in den alten. Wir versuchen trotzdem, eine gute Balance hinzubekommen. Und wir die wichtigste europäische Konferenz für Entwickler und IT Pros, die TechEd, nach Berlin holen konnten, ist auch ein Zeichen.

  • Hallo Daniel!

    Dann wäre das eine Neuerung gegenüber dem Release Candidate. Den gab es ja in 32-/64-Bit Versionen.

    Gibt es hierzu einen Kontakt, an den ich mich wenden kann oder wärest Du so freundlich das in Erfahrung zu bringen?

    Beste Grüße

    Michael

  • @Michael: Ich glaube, wir reden an einander vorbei. Was genau soll sich gegenüber dem RC geändert haben? Und weswegen willst Du Dich an wen wenden?

  • Hallo Daniel!

    Sorry, wenn ich mich missverständlich ausgedrückt habe. Du schriebst: "Bei Windows 7 kann man meines Wissens selbst entscheiden, ob man die 32bit oder 64bit Verson installiert." Ich habe das so verstanden, dass man innerhalb des Setups gefragt wird, welche Version (32-Bit oder 64-Bit) man installieren möchte?

    Das wunderte mich, da vom RC zwei Images zum Download angeboten wurden (32 und 64-Bit) und diese dann installiert wurden. Oder meintest Du damit, dass zwei Datenträger beiliegen? Ich hatte gehofft diesbezüglich eine genaue Auskunft zu erhalten und fragte deswgen, wer mir diese Frage genau beantworten kann. Deswegen die "Kontakt-Frage". :-)

    Gruß
    Michael

  • Da hast Du mich wirklich mißverstanden. Es gibt zwei DVDs in den Retailverpackungen. Einmal 32bit und einmal 64bit. Jeder kann sich meines Wissens selbst entscheiden, ob er die 32bit oder 64bit DVD einlegt und installiert ;-)

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment