.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer

  • Comments 22
  • Likes

Aus Rücksicht auf europäisches Wettbewerbsrecht werden wir Windows 7 in Europa ohne Internet Explorer auf den Markt bringen. Damit europäische Benutzer Windows 7 genauso wie alle anderen Anwender weltweit ab dem 22. Oktober 2009 nutzen können, wird Windows 7 in Europa nur als “E”-Edition zur Verfügung stehen.

Hersteller können ihren Wunschbrowser auf den mit Windows 7 auszuliefernden Computern genauso wie Endanwender, die selbst das Betriebssystem installieren, hinzufügen. Internet Explorer 8 wird von uns in Europa in einer sehr leicht zu installierenden Version gesondert vom Betriebssystem kostenfrei angeboten werden.

Microsoft arbeitet schon seit Jahren sehr eng mit staatlichen Behörden zusammen, um die rechtliche Konformität unserer Programme sicherzustellen. Hintergründe zu dem laufenden europäischen Verfahren sowie Details zu den Schritten, die uns zu unserer Entscheidung brachten, kann man unter Working to Fulfill our Legal Obligations in Europe for Windows 7 auf Englisch nachlesen.

Comments
  • Niemand hat bisher beantwortet wie man denn einen Browser seinen Wahl runterlädt ohne einen Webbrowser.

    Muss ich dann jetzt vorher von irgendwoher den Browser meiner Wahl downloaden und dann per USB einspielen?

    Wie blöd ist das denn?

    Kann mal jemand diese Blöde EU stoppen oder Opera das Maul stopfen...?

  • @André: Die Windows 7 "E"-Edition wird kein Upgrade eines Windows Vista durchführen können, sondern nur ein Clean Install.

    @Sven: IE8 wird von Microsoft separat auf einer CD kostenfrei ausgeliefert. Man kann einen Browser auch via FTP herunterladen. Oder per USB-Stick einspielen.

    VG, Daniel

  • Die Entscheidung, dass "nur" wegen dem nicht vorhandenem MSIE ein Upgrade von Vista auf Win7 nicht geht, finde ich eine ziemlich schlechte Entscheidung! Mir kann keiner weiß machen, dass es nicht möglich ist, trotzdem ein Upgrade zu vollziehen und den MSIE dabei zu deaktivieren oder notfalls zu löschen!

    Das ist meine Meinung nach nicht nur die Schuld der EU, sondern MS macht es sich da doch recht einfach (oder soll das ein Druck-Mittel sein, damit sich genug Benutzer beschweren und die EU nach gibt?).

    Sorry, das wäre für mich ein Grund, erst mal nicht von Vista auf Win7 umzusteigen, wenn ich meine alten Vista-Installation dabei nicht übernehmen kann.

    Die andere Möglichkeit wäre, wenn MS ein Upgrade auf die Final-Version von der RC Version zu machen! Dann könnte man diese über die RC Version "umgehen" und trotzdem seine Vista-Installation behalten (wenn man eh schon Win7 RC über sein Vista zum Test gebügelt hat). Ansonsten müsste mein Vista ImageBackup wieder drauf und Win7 (so gut ich es auch gegenüber Vista finde) müsste erst mal draußen bleiben, bis eine vernünftige Lösung von MS geboten wird.

    Die EU trifft nicht immer die besten Entscheidungen, aber Entscheidungsfreiheit als Grund für ein "Nicht-Upgrade" ist bestimmt nicht auf dem Mist der EU gewachsen.

    Traurig aber wahr, die Benutzer müssen mal wieder ihren Kopf beim politischen Machtgeplänkel (MS vs EU) hin halten.

  • Kleiner Nachtrag:

    Auch die Preise, die jetzt bekannt gegeben wurden, machen mich doch reichlich nachdenklich!

    Dieser Artikel bringt es doch recht gut auf den Punkt!

    http://www.teczilla.de/windows-7-kostet-doppelt-in-europa/4612

  • Stimmt diese Information?

    http://windows7news.com/pre-order-windows-7/

    Das heißt, man kann außerhalb der EU nicht nur die Home Premium für $50 vorbestellen, sondern auch die Professional für $100?

    Wieso nicht auch innerhalb der EU?

    Wieder so eine Sachen, in der die EU von MS anscheinend nachteilig behandelt wird?

    Hier darf man dann für satte 285€ die _teure_ Prof. Version kaufen.

    Also diese Verkaufspolitik wird hier mit Sicherheit nach hinten los gehen. Denn so vergrault man sicht auch Kunden.

  • Hallo Daniel!

    Danke für die Antwort zu den "E"-Editionen.

    Ist eigentlich schon etwas bekannt bzw. darfst Du schon etwas verraten ob es (wieder) ein "Launch Event" für Windows 7 geben wird und wie das aussehen könnte?

    Gruß

    Michael

  • Bisher gibt es keine offizielle Aussage zu einem "Launch Event".

    VG, Daniel

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment