.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Windows Vista Service Pack 2

Windows Vista Service Pack 2

  • Comments 31
  • Likes

Auf dem Windows Vista Team-Blog kündigte Mike Nash, Corporate Vice President (Windows Product Management) die baldige Verfügbarkeit des Service Pack 2 für Windows Vista und Server 2008 an. Windows Vista SP2 wird zuerst als Betaversion Mitgliedern des Technology Adoption Program (TAP) im Oktober zur Verfügung stehen. Wir rechnen mit der Fertigstellung von Windows Vista SP2 in der ersten Jahreshälfte 2009.

Vista SP2

Mit SP2 erfüllt Microsoft den bei der Produktentwicklung von Windows Vista und Windows Server 2008 geäußerten Anspruch, die gemeinsame Nutzung der gleichen Kernelversion von Windows Vista und Windows Server 2008 könne die Produktpflege deutlich vereinfachen. Die RTM-Version des Windows Server 2008 startete schon als Kernel-Version mit integriertem SP1. SP2 wird sich konsequenterweise sowohl auf Windows Vista, als auch auf Windows Server 2008 anwenden lassen. Die gleichen Bits erlauben dann das Aktualisieren von Server und Client.

Neben dem Zusammenfassen aller veröffentlichten Updates seit dem Launch von Windows Vista SP1 wird SP2 auch neue Funktionen mitbringen:

  • Unterstützung für Bluetooth 2.1
  • Aufzeichnung auf Blu-Ray Medien
  • Unterstützung für ICCD/CCID Smartcards
  • Unterstützung der neuen VIA 64-bit CPU
  • Vereinfachte Konfiguration drahtloser Verbindungen durch Windows Rally
  • Unterstützung von UTC Timestamps im ex-FAT Dateisystem
  • Windows Search 4.0 (über Gruppenrichtlinien verwaltbar)
  • Schnelleres Wiederherstellen der drahtlosen Netzwerkverbindung nach einem Ausfall oder Abbruch der Verbindung

Windows Vista SP2 verändert keine der bekannten APIs und wird daher keine Kompatibilitätsprobleme bei bestehenden Anwendungen verursachen, solange die Anwendungen Public APIs benutzen. Dementsprechend hat SP2 auch keinen Einfluss auf laufende Deployments von Windows Vista SP1 - sobald es verfügbar ist, kann man SP2 in das Deployment Image mit aufnehmen. Windows Vista SP1 ist auch eine Voraussetzung für die Installation von SP2.

Weitere Informationen zu Windows Vista SP2 werden unter den Ressourcen zur Einführung von Windows Vista (Springboard) veröffentlicht.

Comments
  • Windows Media Player funktioniert nach installation nicht mehr!!

  • Vorsicht bei der Installation von SP2, hier handelt es sich um eine Testversion von vista service pack 2, also seien Sie keine Versuchskaninchen und warten Sie lieber bis dass sie offiziell erscheint.

    Liebe Grüsse.

  • @Patrick: Das SP2 ist noch nicht fertig. Wenn Du eine Beta auf einem nicht-offiziellen Weg installiert hast, gibt es keinen Support für Dich. Wenn nicht, dann kennst Du auch den Supportweg.

    VG, Daniel

  • Ich weiß auch das es nur eine beta version ist und ich weis nicht ob ich es auf dem offiziellen weg installiert habe, das war ein tipp von der pc welt ich musste da so eine branch datei runterladen. und ich glaube ich habe noch ein problem festgestellt, manchmal kommen auf meinem bildschirm so steifen wie in einem Schwarz weiß film umd das den boxen kommt ein rauschen (aber villeicht hängt es auch an meinem PC)

  • Das ist kein offizieller Weg. Schade, dass PC Welt sich damit profiliert und bei Kunden derartige Erfahrungen hinterläßt.

    LG, Daniel

  • Hab ich das richtig mitbekommen: SP1 ist Voraussetzung für SP2? So wie das seinerzeit bei Office XP war?

    SP1 kann man eher nicht ins Installationsimage integrieren, also kann ich doch dann SP2 auch nicht gleich mitinstallieren, oder hab ich da einen Denkfehler?

    Warum hat man die angenehme Art, wie man in XP Service Packs integrieren konnte aufgegeben?

    Und wenn slipstreamen plötzlich böse ist, warum geht es dann in Office 2007 leichter denn je? Rätselhafte Firmenphilosophie....

  • Ich dachte es wird der Nachrichtendienst und net send mal wieder eingebaut. Solange es die nicht gibt und keine einfach handhabbare Alternative existiert, ist Vista in unserer  Firma nicht nutzbar und wir bleiben bei XP.

  • Ich habs seit knab 2 Wochen im einsatz und kann mich nicht über das SP2 beschweren es leuft alles zufrieden stellend auf ein 64bit system

  • @Computerdoctor: wie wäre es mit msg.exe?

    http://blogs.technet.com/dmelanchthon/archive/2008/11/07/net-send-ersatz.aspx

  • @Oliver: SP1 läßt sich nicht klassisch slipstreamen, man kann aber Installations-DVDs mit SP1 integriert erstellen und wir liefern auch alle neuen Versionen als Datenträger mit integriertem SP1 aus. So wie man heute also schon Vista mit SP1 integriert installieren kann, wird man das auch mit SP2 machen können.

    VG, Daniel

  • Hallo Daniel,

    was verstehst Du denn bitte genau unter "man kann aber Installations-DVDs mit SP1 integriert erstellen"? Hast Du da eventuell die passenden Informationen dazu?

    Ein Austausch einer bereits erworben Vista Lizenz ist doch sicherlich nur über MS Direct Service möglich oder gibt es da noch einen anderen Weg? Der MS Direct Service möchte für den Austausch allerdings 24 Euro haben (wenn ich mit richtig erinnere). Da fand ich die "selbstgebaute" Slipstream DVD einfacher, günstiger und darum auch kundenfreundlicher.

    VG.

    Jens

  • Kurz gesagt installierst Du Vista RTM, aktualisierst die Installation mit SP1 und nutzt dann sysprep und ximage, um daraus wieder eine WIM-Datei zu machen. Das ist nur ziemlich aufwändig. Wir haben den Prozess im Buildlab automatisiert und so entstand dann die Mastervorlage für die Vista ink. SP1 DVD.

    Falls Du keinen neuen Datenträger kaufen willst, schau doch mal, ob Du von jemanden eine aktuelle Vista-DVD kopiert oder das ISO-Image Dir herunterlädst und brennst (MSDN/TechNet).

    VG, Daniel

  • Hallo Daniel,

    danke für die schnelle Antwort. Ich habe meine Vista DVD bereits gegen ein MSDN Image inkl. SP1 austauschten können. Ich hatte nur die Hoffnung, dass es auch noch eine einfache "Jedermann -Lösung" gäbe. Der Workaround mit Sysprep und ximage ist nicht „Standardkundentauglich“ und kann im Support leider nicht verwendet werden.

    VG.

    Jens

  • Ich habe Probleme mit meinem VISTA business auf Server 2003, mit speichern von Dateien oder umbenennen von Ordnern in der Domäne.

    Bekomme ich dies mit SP2 weg und wie bekomme ich legal SP2 und Schlüsselfrage wann?

    Vielen Dank

    Gruß

    Oliver M

  • stimmt es das man nach Installation der SP2 Beta das im Frühjahr kommende SP2 nicht mehr installieren kann?

    Grüße

    Micha

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment