.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Update: Support von Microsoft Software in virtualisierten Umgebungen auch von Drittanbietern

Update: Support von Microsoft Software in virtualisierten Umgebungen auch von Drittanbietern

  • Comments 4
  • Likes

In einer Presseerklärung gab Microsoft am 19.08.2008 bekannt, das zukünftig 31 Softwareprodukte aus unserem Hause auch virtualisiert unter Windows Server 2008 mit Hyper-V, Microsoft Hyper-V Server 2008 oder einem anderen Hypervisor, validiert durch das Microsoft Server Virtualization Validation Program (SVVP) supported werden. Dazu gehören:

  1. Microsoft Application Virtualization 4.5 und höher wie Management Server, Publishing Server, Sequencer, Terminal Services Client und Desktop
  2. Microsoft BizTalk Server 2006 R2 und höher
  3. Microsoft Commerce Server 2007 Service Pack 2 und höher
  4. Microsoft Dynamics AX 2009 (Server und Client) und höher
  5. Microsoft Dynamics CRM 4.0 und höher
  6. Microsoft Dynamics NAV 2009 und höher
  7. Microsoft Exchange Server 2007 Service Pack 1 und höher unter bestimmten Rahmenbedingungen
  8. Microsoft Forefront Client Security
  9. Microsoft Intelligent Application Gateway 2007 Service Pack 2 und höher
  10. Microsoft Forefront Security for Exchange voraussichtlich im dritten Quartal 2008
  11. Microsoft Forefront Security for SharePoint voraussichtlich im dritten Quartal 2008
  12. Microsoft Host Integration Server 2006 und höher
  13. Microsoft ISA Server
  14. Microsoft Office Groove Server 2007 Service Pack 1 und höher
  15. Microsoft Office PerformancePoint Server 2007 Service Pack 2 und höher
  16. Microsoft Office Project Server 2007 Service Pack 1 und höher
  17. Microsoft Office SharePoint Server 2007 Service Pack 1 und höher sowie Windows SharePoint Services 3.0 Service Pack 1 und höher
  18. Microsoft Operations Manager 2005 Service Pack 1 (nur die Agenten) unter bestimmten Rahmenbedingungen (System Center Operations Manager 2007 oder höher für die Verwaltung von Windows Server 2008 und höher)
  19. Microsoft Search Server 2008 und höher
  20. Microsoft SQL Server 2008 und höher unter bestimmten Rahmenbedingungen
  21. Microsoft System Center Configuration Manager 2007 Service Pack 1 (Server und Agenten) und höher
  22. Microsoft Systems Center Data Protection Manager 2007 für agent-side Backup
  23. Microsoft System Center Essentials 2007 Service Pack 1 und höher
  24. Microsoft System Center Operations Manager 2007 (Server und Agenten) und höher unter bestimmten Rahmenbedingungen
  25. Microsoft System Center Virtual Machine Manager 2008 (Server und Agenten) und höher
  26. Microsoft Systems Management Server 2003 Service Pack 2 (nur die Agenten - System Center Configuration Manager 2007 Service Pack 1 oder höher für die Verwaltung von Windows Server 2008 und höher Voraussetzung)
  27. Microsoft Visual Studio Team System 2008 und höher
  28. Microsoft Windows HPC Server 2008 und höher
  29. Windows Server 2003 Web Edition Service Pack 2
  30. Microsoft Windows Server Update Services 3.1 und höher
  31. Windows Web Server 2008
Microsoft leistet den Support auch für validierte Virtualisierungslösung von Drittanbietern:

Das Windows Server Virtualization Validation Program ist dabei offen für jeden interessierten Hersteller einer Lösung, die Windows Server 2008, Windows 2000 Server Service Pack 4 und Windows Server 2003 Service Pack 2 oder höher auf Maschinenebene virtualisiert. Bisher haben folgende Hersteller ihre Teilnahme an dem formell erklärt:

  • Cisco Systems, Inc.
  • Citrix Systems, Inc.
  • Novell, Inc.
  • Sun Microsystems
  • Virtual Iron Software
Comments
  • <p>Update am 20.08.2008: Virtualisierung von Exchange Server 2003 und 2007 und Support von Microsoft Software</p>

  • <p>Ah, endlich! Dadurch d&#252;rfte Microsoft ein wesentliches Hindernis f&#252;r professionelle Virtualisierung ausger&#228;umt haben.</p> <p>Sch&#246;ne Gr&#252;&#223;e, Nils</p>

  • <p>An Dich hatte ich schon beim Schreiben gedacht ;-) VMWare ist aber (bisher) nicht dabei. Ich habe sie jedenfalls auf der Website nicht gefunden.</p> <p>VG, Daniel</p>

  • <p>Seit dem 22. August ist VMware auch dabei!</p> <p><a rel="nofollow" target="_new" href="http://www.windowsservercatalog.com/svvp/">http://www.windowsservercatalog.com/svvp/</a></p> <p>Gru&#223;, Nils</p>

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment