.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Microsoft Office Outlook - Die Datendatei wurde nicht richtig geschlossen

Microsoft Office Outlook - Die Datendatei wurde nicht richtig geschlossen

  • Comments 7
  • Likes

Microsoft bezeichnet sich selbst nicht zu Unrecht als "First & Best Customer". Wir setzen unsere Technologien natürlich auch selbst ein. Schon ab einem frühen Alpha-Stadium wird Software jeder Art bei uns intern produktiv genutzt. Wir bezeichnen das selbst als Dogfooding. Die IT-Umgebung von Microsoft ist so umfangreich und komplex, dass viele Produktfeatures und -verbesserungen aus unseren eigenen Anforderungen resultieren. Um die Dimension unseres Netzwerks einmal zu illustrieren, nenne ich mal einige Zahlen:

  • ~600.000 Geräte
  • ~121.000 Anwender
  • 441 Standorte in 98 Länder der Erde
  • 8 Datacenter
  • >120.000 E-mailaccounts
  • >100.000 Windows Vista und >75.000 Office 2007 im Einsatz
  • >15.000 Server, davon >500 Windows Server 2008 (Anteil schnell steigend)
  • >189.000 SharePoint Sites
  • >46.000.000 VPN-Sessions pro Monat
  • >3.000.000 interne und >10.000.000 externe E-mails pro Tag (9.000.000 als Spam gefiltert)
  • >33.000.000 IMs pro Monat

Was sagt uns das? Wir setzen auf zehntausenden Laptops und PCs Outlook 2007 mit Office Communicator (OC) 2007 ein. Alle diese Anwender bekamen von Zeit zu Zeit folgende Fehlermeldung zu sehen:

outlook1outlook2

Was passiert da? Wenn man Outlook 2007 und OC 2007 parallel installiert, integriert sich OC 2007 in das Postfach. Dabei nutzt er auch die outlook.ost, wenn man den Cached Exchange Mode in Outlook aktiviert hat. Durch die Integration sieht man zum Beispiel den Präsenzstatus in den Adressfeldern der E-mails in Outlook und hat im Communicator Zugriff auf alle Telefonnummern seiner Outlook-Kontakte zum Anrufen und für die Auflösung der Rufnummer auf den Anrufer für eingehende Anrufe.

Beendet man nun Outlook und fährt den Computer herunter, wurde die outlook.ost-Datei nicht richtig geschlossen. Dieses Problem ist in Error message when you try to shut down a client computer that is running Office Communicator 2007: "The data file 'Mailbox - user' was not closed properly" beschrieben. Outlook mußte dann beim nächsten Start die Datendatei überprüfen. Dieser Vorgang kann Sekunden bis Minuten benötigen, je nachdem wie groß die outlook.ost-Datei ist und führt zu Frustration beim Anwender.

Jetzt zur guten Nachricht: Es gibt einen Fix für das Problem. Er ist im April-Update für OC 2007 enthalten, welches eine Reihe weiterer Probleme löst:

communicator

Dieses Update enthält auch alle Fixes des vorherigen Dezember-Updates für OC 2007, so dass man nur das April-Update zu installieren braucht, um OC 2007 zu aktualisieren. Ob das Update erfolgreich war, läßt sich am einfachsten am Versionsstand der communicator.exe-Datei überprüfen. Die richtige Version ist 2.0.6362.61.

Comments
  • Wer beim Starten von Outlook auch öfters die Meldung bekommt, die Datendatei sei nicht richtig geschlossen

  • Diese Nachricht wurde auf MsZone eingetragen.

  • Hallo Daniel,

    danke für den netten Hinweis. Wir haben allerdings ca. 100 User hier bei uns, die auch diese Fehlermeldung bekommen, allerdings hat OC unsere Firma noch nicht mal gesehen ;-)

    Es muss also noch einen anderen Grund geben ... gibt es dafür auch Erklärungen / Patches?

    Danke für Info und CU auf der ice ;-)

    Nicki

  • Da hätte ich noch 1,5 Erklärungen, wie es zu dieser Meldung ohne OC kommen kann.

    Outlook hat natürlich vollkommen recht, die OST war nicht richtig geschlossen, als Outlook beendet wurde, bzw:

    - der Rechner heruntergefahren wurde. Das ist Erklärung Nr.1. Windows fährt schneller herunter als Outlook die OST schließen kann. Drum Outlook beenden, warten, bis sich die Festplatte beruhigt hat (Unter Vista zugegebenermaßen schlecht festzustellen *grins*) und dann erst den Rechner runterfahren.

    - Erklärung Nr.2: Die Windows Suche. Auch sie beschäftigt sich mit der OST Datei und drum – so meine Testerfahrungen – kann es manchmal zu dieser Meldung kommen. Abhilfe: Äh...

    Das Erfreuliche an dem Ärger: Die Reparatur hat noch nie irgendwelche Fehler gemeldet, es ist noch nie eine OST kaputt gegangen, oder?

  • Hallo Nicki,

    die Gründe dafür können vielfältig sein. Alle zusammen haben eines gemeinsam: Die outlook.ost-DAtei ist beim Herunterfahren noch geöffnet und wird nicht richtig geschlossen. Der oben erwähnte Hotfix ist *eine* Lösung für Probleme, die von Office Communicator 207 herrühren. Wer das nicht im Einsatz hat, sollte sich andere Verdächtige anschauen. Desktop Search Tools und Virenscanner, die sich in die MAPI-Schnittstelle einklinken, sind da bei mir immer ganz vorn mit dabei. Dicht gefolgt von jeder Art von Outlook-Plugins.

    Starte doch mal Outlook ohne alle Plugins (outlook.exe /safe) bei deinstallierten (nicht deaktivierten!) 3rd Party Searchtools und Virenscanner am Client (natürlich auf einem Testclient). Wenn das Problem dann weg ist, Schritt für Schritt Scanner, Search Tool (nur eins, nicht mehrere parallel) und Plugins aktivieren.

    HTH, Daniel

  • Hallo,

    mein OC2007 meldet nach Installation des Updates die Versionnummer: 2.0.6362.64

    Das Problem "A Communicator 2007 user hears a long dial tone mixed with the streaming audio if the user takes a USB telephony device handset off the hook and then uses the device to stream audio from another application" ist leider noch vorhanden.

    Gruß, Wolfgang

  • Hallo,

    zu dem Outlook Problem gibt es einen neueren Fix für den Office Communicator http://support.microsoft.com/kb/954439/, muß allerdings bei Microsoft angefragt werden.

    Fehlerbeschreibung: 954642 (http://support.microsoft.com/kb/954642/) Error message when you restart Outlook after you log off Windows without exiting Communicator 2007: "A data file did not close properly the last time it was used and is being checked for problems"

    Auch in der Praxis hat es mir geholfen. :-)

    Zusätzlich sind jetzt auch vom OCS ABS normalisierte Nummer die nicht dem E.164 (+49xyz) entsprechen, sichtbar und wählbar. Erwähne ich nur, weil im Artikel selbst darauf nicht hingewiesen wird.

    Gruß, Dirk

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment