image

Microsoft tritt mit Office Communications Server 2007 und Microsoft RoundTable in den Voice over IP-Markt ein. Zur Markteinführung am 27. und 28. November stellt Microsoft zusammen mit Fujitsu Siemens, Nortel, Siemens und T-Systems als Partner deshalb in München die erste deutsche Microsoft Unified Communications-Konferenz auf die Beine. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Themen wie Voice over IP, Telefonintegration, Webkonferenzen und Enterprise Instant Messaging.

Top-Referenten

  • Zig Serafin, General Manager Unified Communications, Microsoft Corporation
  • Achim Berg, Vorsitzender der Geschäftsführung, Microsoft Deutschland GmbH, Vice President International
  • Peter Burkhalter, ICA Business Leader Central Region, Nortel

Eine Übersicht zu allen Referenten und Fachvorträgen liefert die Agenda der Veranstaltung. Jeder Teilnehmer erhält ein Software-Paket mit Office Communications Server 2007 Standard Edition, Office Communicator 2007, Exchange Server 2007 SP1 Evaluation, Office Live Meeting 2007 (60-Tage-Testversion) und ein Headset Microsoft LifeChat LX3000. Alle Softwareprodukte sind Voll- bzw. Testversionen (nur englisch) und für die Teilnehmer der UC-Konferenz reserviert.

Interesse? Neben der Online-Anmeldung gibt es auch die Möglichkeit, sich über die Konferenz-Hotline +49 (89) 12116617 anzumelden.