Windows Server 2008 (auch bekannt unter dem Codenamen 'Longhorn') steht im Mittelpunkt von gleich zwei zwei kompletten Thementagen. Der erste Tag liegt nun hinter uns. Er umfasste die Themen Leichtere Serverinstallation, Leichtere Serververwaltung, Die neue Serverrolle "Server Core" und Verbesserungen bei der Serversicherheit.

Ich hielt die letzten beiden Vorträge und möchte hier die Links zu den weiterführenden Informationen online stellen:

Die neue Serverrolle "Server Core"

Eine Überraschung gibt es noch in Bezug auf Server Core. Mit Veröffentlichung der Windows Server 2008 RC0-Version wird jetzt auch RunOnce unterstützt.

Verbesserungen bei der Serversicherheit

Der zweite Thementag folgt im Dezember 2007. Dann stehen die Themen Erweiterungen für die Zweigstellenanbindung, Zweigstellensicherheit, Terminaldienste und Hochverfügbarkeit auf der Agenda.