.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

PowerGUI

PowerGUI

  • Comments 3
  • Likes

Wer wie ich viel mit Exchange Server 2007 arbeitet, kommt zwangsläufig mit der PowerShell in Berührung. Die neue Exchange Management Console bietet die Möglichkeit, fast alle Exchange-relevanten Aufgaben über die GUI zu erledigen. Die Assistenten zeigen dabei am Ende das ausgeführte PowerShell-Kommando an.

Diejenigen, denen die Möglichkeiten der Exchange Management Console nicht ausreichen, sollten sich einmal die PowerGUI ansehen. Es handelt sich dabei um ein sehr interessantes Tool, das alle erdenklichen PowerShell-Kommandos als GUI darstellt. Da ein Bild meistens mehr als tausend Worte sagt, anbei Links auf die Dokumentations-Videos:

Comments
  • Gibt es einen Weg die verfügbaren Exchange-CmdLts einzuschränken, damit bestimmte Admin-Gruppen nur bestimmte Cmdlts zur Verfügung haben?

  • Was hat das für einen Sinn?

    Kommandozeilenbefehle, die wieder in eine GUI gewrappend werden?

    Wozu gibt es die Windows GUI & MMC? ;-)

  • @JoBe: Mir ist kein Weg bekannt, den Aufruf der Comandlets einzuschränken. Normalerweise macht man das, indem man bestimmten Admingruppen nur bestimmte Berechtigungen innerhalb von Exchange gibt. Aber wenn Du sowas machen willst wie "Admin A soll nur Datenbanken mounten dürfen" und "Admin B soll Speichergruppen anlegen dürfen", dann wird das etwas schwieriger.

    @Helmut: Hintergrund ist der Wunsch von Kunden, bestimmten Aufgaben über eine GUI machen zu können, die so in der Exchange GUI nicht vorgesehen sind. Nicht jeder scheint sich über die neuen Möglichkeiten der Kommandozeile zu freuen (so wie Du und ich).

    VG, Daniel

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment