Im zweiten Teil der neuen Webcastreihe zum Exchange Server 2003 schauten wir uns die Möglichkeiten zur Koexistenz und Migration an. Ich skizzierte die verschiedenen Möglichkeiten, von den Vorgängerversionen 5.5 und 2000 auf die aktuelle Version zu migrieren. Wie immer kommen hier die Links aus dem Vortrag.

Zuerst möchte ich auf meine vergangene, dreiteilige Migrations-Webcastreihe hinweisen. Dort habe ich anhand einer Beispielumgebung praktisch demonstriert, wie man Schritt für Schritt bei einer Migration vorgehen kann:

Neben diesen jeweils eine Stunde langen Webcasts steht auf meinem Blog auch eine Blogcastreihe zur Migration zur Verfügung. Hier ist das Thema in 15 deutlich kürzere Einheiten aufgesplittet. Weiterhin bietet Microsoft allen Kunden eine virtuelle Testumgebung an, das man kostenfrei buchen und über das Internet nutzen kann. Eine ausführliche Migrationsanleitung zum Ausprobieren ist dabei enthalten:

Schließlich noch Links auf Whitepaper zum Thema Koexistenz und Migration:

Die nächsten Termine der Reihe stehen auch schon fest. Die Möglichkeit zur Anmeldung ist bis zum 9. Teil schon freigeschaltet:

28.02.2006   ·   Teil 3: Empfängerobjekte in Exchange Server 2003 verwalten
08.03.2006   ·   Teil 4: Öffentliche Ordner effektiv verwenden
16.03.2006   ·   Teil 5: Virtuelle Server richtig konfigurieren und nutzen
17.03.2006   ·   Teil 6: Das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) im Detail verstehen
24.03.2006   ·   Teil 7: Exchange-Infrastrukturen serverseitig absichern
30.03.2006   ·   Teil 8: Backup, Restore und Recovery
10.04.2006   ·   Teil 9: Exchange-Installationen überwachen und optimieren