Migration von Exchange 5.5 auf Exchange 2003

Im sechsten Blogcast der fünfzehnteiligen, englischsprachigen Migrations-Reihe installieren wir den Active Directory Connector.  Der Blogcasts stellt weiterhin die verschiedenen Optionen zur Migration der Benutzer dar. Man kann entweder die Benutzeraccounts in der alten NT 4 Domain belassen (der ADC legt dann Platzhalteraccounts als Postfachträgerkonten im Active Directory an), oder die NT4 Accounts direkt in das Windows Server 2003 Active Directory überführen: Verwenden des Active Directory Migration Tool (ADMT) (Länge: 7:12 min)

Weitere Blogcasts aus der Reihe:

  1. Vorstellen der Exchange Organisation 
  2. Vertrauensstellung zwischen Windows NT 4.0 und Windows Server 2003
  3. Zuweisen der notwendigen Rechte
  4. Vorstellung der Exchange Deployment Tools und Checklisten
  5. Vorbereiten des Active Directory für Exchange Server 2003