.: Daniel Melanchthon :.

Banging your head against a wall uses 150 Calories an hour.

Blogcast: Mailserver und DNS-Konfiguration

Blogcast: Mailserver und DNS-Konfiguration

  • Comments 1
  • Likes

Nachdem ich die CeBIT mehr oder weniger überlebt habe und es noch ein klein wenig dauern wird, bis die Vorträge zum Download auf den Technet-Seiten zu haben sind, starte ich mal einen kleinen Testballon mit Blogcasting. Blogcasts sind die kleine Version von Webcasts (wer die nicht kennt, sollte diese Bildungslücke schnellstens hier schliessen), welche als Videoschnipsel auf Blogs zum Download stehen. Sie dienen als moderne Form von Howto-Artikeln und sollen auch Einsteigern auf einfache Art und Weise zeigen, wie man zum Beispiel spezielle Konfigurationen umsetzt oder neue Funktionen zeigt, etc.

Meine Vorträge bei der CeBIT enthielten eine ganze Menge Demos. Eine der interessantesten ist die korrekte DNS-Konfiguration für den Empfang von Email. Walter Steinsdorfer hat das in seinem Artikel SMTP richtig eingerichtet unter Windows 200x in textueller Form gut dargestellt. Mein erster Blogcast zeigt in Videoform, wie man das ganze entsprechend mit nslookup überprüfen kann.

Achtung: Der neue FQDN, welcher im virtuellen SMTP-Server eingetragen wird, muß vom lokalen Server und von weiteren Exchange Servern in der Organisation direkt intern auflösbar sein. Über diesen Namen kommunizieren die virtuellen SMTP-Server untereinander. Sollte man also den offiziellen Namen eingetragen haben, welcher aufgrund der Verwendung von NAT intern nicht nutzbar ist, muß man diesen Namen in der lokalen hosts-Datei auf allen Exchange-Servern eintragen und auf die jeweils interne IP-Adresse zeigen lassen, so daß die Exchange-Server den externen Namen auflösen können und direkt das interne Ziel erreichen können.

Have fun!
Daniel

Comments