In diesem Vortrag zeigten Steffen Krause und ich einige der neuen Funktionen von Exchange 2003. Wir betrachteten Verbesserungen in der Verwaltung, besseres Management von Öffentlichen Ordnern und die Erweiterungen des Exchange System Managers. Auf der Clientseite beschäftigten wir uns mit dem verbesserten Zugriff aus Outlook (wie Cache-Modus und Zugriff über RPC over HTTPS) sowie dem renovierten Outlook Web Access und Outlook Mobile Access für den Zugriff von Mobiltelefonen. Zum Abschluss gabs einen kleinen Rundgang um die neuen Security-, Anti-Spam und Anti-Virus-Features.

Der gesamte Webcast wird in Kürze unter http://www.microsoft.com/germany/technet/webcasts/detail.aspx?id=100316 zum Download zur Verfügung stehen.

Während des Vortrags und im nachfolgenden Chat wurde verschiedene Fragen gestellt, auf die ich an dieser Stelle eingehen möchte. An erster Stelle stand die Frage nach dem verwendeten Tool makecert.exe aus dem Platform SDK für die Erstellung des SSL-Zertifikats an der Kommandozeile sowie dem Outlook Web Access Administration Tool. Ich werde in späteren Artikeln näher auf alle Tools eingehend, daher blogge ich hier erst einmal nur die direkten Downloadlink sowie den von mir verwendeten Aufruf:

Download von makecert.exe aus dem Platform SDK:
http://download.microsoft.com/download/platformsdk/Update/5.131.3617.0/NT45XP/EN-US/makecert.exe

Aufruf an der Kommandozeile zum Generieren eines SSL-Zertifikats:
makecert -r -pe -n "CN=<servername>" -b 01/01/2005 -e 01/01/2010 -eku 1.3.6.1.5.5.7.3.1 -ss my -sr localMachine -sky exchange -sp "Microsoft RSA SChannel Cryptographic Provider" -sy 12

Download von Outlook Web Access Web Administration:
http://download.microsoft.com/download/7/9/a/79a3c251-2ca1-44e3-865b-44488f97ad55/OWAAdmin.EXE