Herzlich Willkommen zu unserem Teamblog “Aktives Verzeichnis“!

Herzlich Willkommen zu unserem Teamblog “Aktives Verzeichnis“!

  • Comments 5
  • Likes

Im  Gegensatz zur automatisch anmutenden Übersetzung von Active Directory a la „entfernte Stiefelausführung“ (= „remote boot execution“) habt Ihr es hier nicht mit automatischen Übersetzungen, sondern mit echten, lebendigen, deutschsprachigen Support-Spezialisten im Bereich „Domänen“-Technologien zu tun. Alle Supportanfragen sog. Premierkunden rund um den Betrieb einer Domäne incl. Sicherheitsfunktionen aus Zentral- und Osteuropa landen bei uns. Unser Schwerpunkt sind aber die sog. DACH-Länder: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Wenn also irgendwo mal 10.000 Nutzer sich nicht anmelden können, weil der AD-Restore nach Servercrash nicht richtig lief, sind wir 24x7 dran, das Problem zu lösen, per Telefon, per Remote Desktop oder seltener auch mal mit einem Einsatz vor Ort.

Inhaltlich sind wir die letzte Support-Line vor dem Softwareentwickler in Redmond, der eine bestimmt Funktion implementiert hat. Dabei sind wir auf die folgenden Technologiebereiche spezialisiert:

  • Active Directory
  • AD Replication
  • ADAM
  • ADMT
  • ADSI
  • DCLocator, DCPromo
  • ILM/MIIS bzw. CLM
  • DFS-R
  • EFS
  • FRS
  • Authentication (Kerberos / NTLM)
  • Certificate Server
  • PKI
  • Logon (Netlogon/Winlogon/Gina)
  • Gruppenrichtlinien (GPOs)
  • Profiles

Mit diesem Teamblog möchten wir eine Ergänzung zu den üblichen Knowledgebase-Artikeln sein. Aus unserer täglichen Arbeit mit komplizierten Fällen, haben wir einen großen Erfahrungsschatz angehäuft, den wir mit Euch teilen wollen. Denn gerade die Tipps und Vorgehensweisen, die sich nur bedingt in KB-Artikel, Whitepaper oder andere Publikationsformen bringen lassen - weil z.B. nicht umfassend getestet bzw. exotische Problemstellungen - sind aus unserer Sicht sehr wertvoll. Bevor wir hier gar nichts machen, haben wir uns im Sinne unserer Kunden entschieden diesen Teamblog aufzusetzen und ihn mit „Notizen aus dem deutschen Domain Team“ anzureichern... wobei sich deutsch auf deutschsprachig bezieht. Mit von der Partie sind dabei unsere „Support Specialists“ und „Escalation Engineers“, die sich später sicher selbst kurz vorstellen werden.

Aber gerade weil wir hier eher die „in“-offiziellen Informationen bereitstellen um allen Nutzern da draußen neben einem Einblick in unsere Arbeit auch Hilfestellungen zu geben, hier ein paar wichtige

Regeln und Grundlagen dieses Blogs:

1. Im Rahmen dieses Blogs beantworten wir keine Supportanfragen. Dafür haben wir eine Vielzahl attraktiver Supportangebote, die unter http://support.microsoft.com zu finden sind.

2. Alle Informationen dieses Blogs sind ohne Gewähr. Probleme können sehr individuell sein, so dass es kein One-Size-Fits-All geben kann… Es kann ohne Probleme so funktionieren, muss aber nicht. Wir übernehmen daher ohne individuelle Beratung natürlich keinerlei Haftung bei Problemen, die bei der Umsetzung der Tipps hier entstanden sind. Aus unserer Praxis wissen wir, dass Kunden gerne Blogs referenzieren, wenn ein Problem dadurch nicht verbessert, sondern verschlechtert wurde. Wer hier also Sicherheit will: Siehe Punkt 1. Somit gilt: Nie und nimmer werde ich beim Support anrufen und sagen "Microsoft hat aber gesagt..." und dabei auf diesen Blog referenzieren!

3. Wir freuen uns über jegliches, konstruktives Feedback zu unseren Artikeln und Begrüßen auch rege Diskussionen zu Artikeln. Dies hilft uns auch unseren Support noch besser zu machen, z.B. indem wir KB-Artikel zu bestimmten Themen erstellen. Wir erstellen aber keine Artikel auf Anfrage. (Siehe Punkt 1. ;-) )

4. Direkte Anfragen per Email beantworten wir nicht. Feedbacks und Fragen zum Blogbeitrag in den Comments versuchen wir zu beantworten. Habt Verständnis, wenn das wegen der Auslastung nicht immer klappt. Wir haben ja noch einen Hauptberuf. (Siehe Punkt 1. ;-) )

5. Wir „Duzen“ uns in diesem Blog als Default-Einstellung. Das soll die offene und persönliche Kommunikation erleichtern. (Siehe Punkt… 3. ;-) )

6. Dieser Blog wird hauptsächlich in deutscher Sprache verfasst. Natürlich kann es passieren, dass wir englische Passagen oder Begriffe einbauen. Dies passiert vor allem dann, wenn wir den Sinn nicht verändern wollen, wenn z.B. Fachbegriffe referenziert werden. Mittlerweile gibt es ja auch genug Übersetzungsdienste (wie z.B. http://translate.live.com) , sodass dies kein großes Problem darstellen sollte.

7. Wir sprechen keine allgemeingültigen Empfehlungen bzgl. Tools, Produkten oder Technologien aus. Wenn wir in unseren Blogs mal nicht-MS-Produkte/Tools/Technologien erwähnen, dann handelt es sich immer um individuelle, persönliche Meinungen und keine offiziellen Statements von Microsoft als Ganzes.

Natürlich behalten wir uns Anpassungen unserer Regeln und Grundlagen vor. Die aktuellste Version werden wir bei Änderungen bloggen bzw. die aktuell gültige Version immer in „About Aktives Verzeichnis“ veröffentlichen.

So… Nachdem nun die Formalitäten erledigt sind… Viel Spaß mit unserem „Aktiven Verzeichnis“.

Viele Grüße,
Thomas

Thomas Stowasser
Team Manager
EMEA CTS Platforms Domains Support
Microsoft Customer Service and Support

Comments
  • Servus, ich bin schon gespannt auf die ersten Einträge.

  • Respekt, Maik! Dafür gibt es vom Domains Team ein offizielles Erst0r!

    Wir machen jetzt noch unser Design final und die ersten Blogs sind auch schon in der Pipeline. :-)

    Viele Grüße,

    Thomas

  • Hallo,

    na das klingt ja mal spannend. Schön dass alle Formalitäten gleich erledigt wurden :-)

    Da ich mich gerade in den Vorbereitungen zu einem ILM/LDAP/Identity Management Projekt befinde (im Moment noch nicht ganz fix was es dann wird) bin ich natürlich auf alle Infos von euch gespannt!

    Der erste Eintrag ist ja mal sehr vielversprechend.

    Schöne Grüße

    Peter Forster

    MVP Virtual Machines

  • Moin moin,

    cooles Blog! Was haltet ihr davon, euch beim Meta-Blog itproblogs.de einzureihen? Dann gehört euer Feed zu ca. 40 anderen IT-Pro-Feeds aus dem deutschsprachigen Raum. Nicht nur werdet ihr dann noch leichter gefunden, sondern es ist auch leichter, euch zu lesen (weil man nur einen Feed abonniert und nicht 40).

    Weitermachen, schöne Grüße,

    Nils

  • Moin zurück!

    Natürlich reihen wir uns gerne mit in itproblogs.de ein. :-)

    Schließlich geht es uns darum unser Wissen an möglichst viele IT-Professionals weiterzugeben.

    Wer mag kann uns ja trotzdem direkt abonnieren. ;-)

    Viele Grüße,

    Thomas Stowasser

    Team Manager

    EMEA CTS Platforms Domains Support

    Microsoft Customer Service and Support

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment