Liebe Leser, 

Geschenke erhalten die Freundschaft - in diesem Sinne möchte ich Ihnen heute eine Partnerlösung vorstellen, die Ihnen dabei helfen kann, Ihre Freundschaften zu erhalten :-) 

Mithilfe des neu entwickelten Geschenke-Addons ist es Ihnen möglich innerhalb nur weniger Klicks Geschenke für Kunden und Mitarbeiter zu bestellen. Das alles in gewohntem Umfeld direkt im Microsoft Dynamics CRM.

Foto: Reischer CRM Consultants GmbH 

Geschenke bieten die Chance die Kundenbindung nachhaltig zu erhöhen. Was dabei zu beachten ist, erfahren Sie in diesem Blog-Post.

Das Problem: Wer hat das größte Geschenk?

Ein großer Teil der Unternehmen nutzt Weihnachtsgeschenke zur Kundenbindung. Das Problem hierbei ist nur: Die Kunden bekommen innerhalb weniger Tage von unterschiedlichen Lieferanten und Partnern diverse Geschenke. Das bedeutet, dass das einzelne Unternehmen kaum auffällt. Hier fällt nur auf, wer das höchste Geschenk-Budget hat. Aber hier kommt das Thema Compliance zum Tragen. Was also tun, um die Kundenbindung zu erhöhen ohne die Gefahr der „Bestechung“?

Die Lösung: „KLEINE Geschenke erhalten die Freundschaft“ (Sprichwort)

Allgemeine oder individuelle Geschenke?

Generell kann zwischen zwei möglichen Empfängern für Geschenke unterschieden werden:

-          Für große Gruppen (z.B. Weihnachtsgeschenke für A-Kunden)

-          Für Einzelpersonen (z.B. Geburtstagsgeschenk)

Beide Arten haben Ihre Berechtigung als Kundenbindungsinstrumente der Unternehmen. Eine höhere Relevanz erreicht das Unternehmen, dem es gelingt seine Kunden und Partner möglichst individuell zu betreuen (bzw. zu beschenken). Hierbei steht jedoch ein weitbekannter Grundsatz im Weg: Individualität = hohe Kosten.

Foto: Reischer CRM Consultants GmbH

PresentHub bietet hierfür die Lösung. Durch die Integration einer Geschenkefunktion direkt in das CRM-System ist es für Mitarbeiter besonders einfach, individuelle Geschenke zu bestellen. Dadurch verbinden sich die Vorteile beider Bereiche. Im CRM-System sind Personen- und Anlassbezogene Informationen, wie z.B. Geschlecht, Ort, Geburtstag und Alter enthalten. Das PresentHub Geschenke-Addon schlägt auf Grundlage dieser Informationen passende Geschenke vor. Für einen Mann, der bald seinen 50. Geburtstag feiert, z.B. eine Flasche französischen Rotwein oder eine Schachtel leckerer belgischer Pralinen. Oder für die 30 jährige Frau ein schön gebundener Blumenstrauß oder einen frisch gebackenen Schokokuchen.

Überraschungseffekt nutzen

Foto: Reischer CRM Consultants GmbH

Ein Vorteil von individuellen Geschenken ist der Überraschungseffekt. Dafür ist es auch nicht wichtig, wie teuer ein Geschenk ist. Denken Sie einmal daran, wann Sie das letzte Geschenk von einem Unternehmen bekommen haben? Sehr wahrscheinlich Weihnachten letztes Jahr. Das nächste werden Sie sicherlich auch erst wieder zu Weihnachten erhalten. Wenn Sie dieses Muster brechen, wird allein das für positive Überraschung sorgen und somit für Freude bei Ihrer Kundschaft. Probieren Sie doch mal Geschenke zu folgenden Anlässen:

-          „Runder“ Geburtstag

-          Ihr Kunde hat seit 100 Tagen nicht mehr bestellt hat

-          Ihr Kunde ist gerade Vater / Mutter geworden

-          Ihr Kunde ist schon seit 1.111 Tagen Kunde bei Ihnen

-          Nach einer schief gelaufenen Bestellung

Geringe Kosten

Durch die Bündelung von Geschenkbestellungen vieler Unternehmen bleiben die Kosten trotzdem niedrig. So sind die Geschenke im PresentHub-Addon bis zu 20 Prozent günstiger als bei Einzelbestellung im Onlineshop. Das Addon wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Somit fallen lediglich die Kosten für die bestellten Geschenke an.

ROI bis zu 300 Prozent

Natürlich kosten Geschenke, wie alle anderen Kundenbindungsmaßnahmen, Geld. Wenn Geschenke jedoch an der richtigen Stelle eingesetzt werden, kann ein ROI von bis 300 Prozent erreicht werden. So kann in der Reklamationsbearbeitung schon eine Tafel Schokolade (Wert 8,95 Euro) helfen, die Abwanderungsbereitschaft der Kunden drastisch zu verringern. Alternativ können Geschenke in der Kundenrückgewinnung bereits bei geringen Werten große Wirkung entfalten. Vor allem die (positive)  Überraschung ist es, die diese Effekte erzeugt.

Hier finden Sie eine detaillierte Beispielrechnung im Kundenservice (http://www.presenthub.de/allgemein/callcenter-world-2014-geschenke-im-kundenservice/)  

Compliance, die neue Herausforderung

Compliance („Regeltreue“) ist ein Wort das in den letzten Jahren durch diverse Skandale an Bedeutung gewonnen hat. Das Ziel von PresentHub ist die Unterstützung der Unternehmen in diesem Bereich. Dies wird zum einen durch Transparenz geschaffen, die es Compliance-Verantwortlichen in Unternehmen ermöglicht, jederzeit zu sehen, wer wann welche Geschenke bestellt bzw. bekommen hat. Zum anderen ermöglicht PresentHub, Regeln zu setzen, um die Geschenkhöhe oder das Monatsbudget zu beschränken. Diese Maßnahmen erleichtern Unternehmen den Umgang mit diesem sensiblen Thema.

Geschenke schnell & einfach im Dynamics CRM bestellen:

Das Addon wurde gemeinsam von PresentHub und der Reischer CRM Consultants GmbH in Berlin entwickelt und realisiert. Derzeit ist es für Microsoft Dynamics CRM 2011 verfügbar. Ab Mai 2014 folgt die Unterstützung für CRM 2013.

Weitere Informationen finden Sie unter www.presenthub.de