Liebe Leser,

eine der schönsten Aufgaben eines Produktmanagers besteht darin neue Versionen und Updates für Produkte vorzustellen. Und so freut es mich heute sehr, Ihnen das Dezember Update für Dynamics CRM vorzustellen.

Der wachsende Wettbewerb und die immer größer werdende Macht des Kunden stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Gleichzeitig hat sich der Umgang mit IT-Systemen in den letzten Jahren maßgeblich verändert. Nutzer verlangen intuitive Systeme, welche mobil nutzbar sind und – das gilt auch für Unternehmenssoftware (!) - Spaß machen. Das Dezember Update für Dynamics CRM ist der erste Schritt in eine völlig neue Welt des Kundenbeziehungsmanagement.

Nutzer werden durch eine neue intuitive und prozessorientiere Benutzeroberfläche geführt welche immer genau die Informationen und Möglichkeiten bietet, welche aktuell benötigt werden.

Durch die Unterstützung zahlreicher weiterer Plattformen und Browser können Unternehmen noch flexibler auf sich verändernde IT-Strukturen reagieren.

Die native Integration von Bing Maps, die Integration von Yammer und Skype (!!) und die Unterstützung von Microsoft Office 2013 sind weitere Highlights des Updates.

Eine vollständige Übersicht aller Neuerungen finden Sie im Release Preview Guide hier.

Das Dezember Update bezieht sich auf Dynamics CRM Online, allerdings wird gleichzeitig ein Update für Dynamics CRM, also die on-Premise Lösung, veröffentlicht, welche die Cross-Browser-Unterstützung auch hier ermöglicht.

Zeitgleich mit der Dezember Update-Ankündigung wurde auch das offizielle Statement of Direction aktualisiert welches ich Ihnen sehr ans Herz legen möchte.

Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Woche!

Ihr

Sebastian Grassl

Microsoft Dynamics CRM Product Marketing Manager