Mit diesem Werkzeug können VMware basierte, virtuelle Maschinen und Disks in Hyper-V basierte, virtuelle Maschinen und Disks konvertiert werden. Dieses Werkzeug inkludiert auch den neuen Windows Server 2012 als Hyper-V Virtualisierungs-Host. MVMC nimmt Rücksicht auf die Konfiguration (Memory, virtuelle Prozessoren, etc.) des Quellsystems. Die De-Installation der VMware Werkzeuge vor der Konvertierung wird ebenso von MVMC durchgeführt.

Der Microsoft Virtual Machine Converter ist hier verfügbar: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=34591