Verschlüsselung von Daten in der Cloud ist oft nicht nur eine Vertrauensfrage (“kann ich meinem Cloud Anbieter vertrauen, dass er tatsächlich nicht aus Eigeninteresse auf meine Daten zugreift?”). Oft ist es auch die einzige Möglichkeit personenbezogene Daten überhaupt in der Cloud abzulegen. Tatsächlich bedeutet die Speicherung von Daten in der Cloud Datenspeicherung auf Medien, die nicht unmittelbar unter der Kontrolle des Anwenders liegen…….http://blogs.msdn.com/b/hsirtl/archive/2012/03/29/verschl-252-sselung-von-daten-auf-windows-azure-mit-microsoft-codename-trust-services.aspx