Das Microsoft Assessment and Planning (MAP) Toolkit unterstützt IT-Verantwortliche und Administratoren dabei, im Vorfeld neuer Produkteinführungen die Eignung der bestehenden Hardware- und Softwareinfrastruktur zu überprüfen. Version 5.5 unterstützt neue Szenarien wie die Migration zu Windows Azure und SQL Azure und das Upgrade auf Internet Explorer 8.

Sie können MAP verwenden, um die folgenden Technologien zu inventarisieren:
  • Windows 7, Windows Vista, Windows XP Professional und Windows 2000 Professional
  • Office 2010 und vorherige Versionen
  • Windows 2000 Server, Windows Server 2003, Windows Server 2003 R2, Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2
  • Internet Explorer, Chrome, Firefox, Safari und Opera web browsers
  • VMware ESX, VMware ESXi, VMware Server
  • Linux varianten
  • LAMP applikationen
  • SQL Server 2000, 2005, 2008 und 2008 R2
  • MySQL
  • Oracle
  • Sybase

http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb977556.aspx 

MAP_Image