Active Directory-Verbunddienste (Active Directory Federation Services, ADFS): ADFS ermöglicht die webbasierte Extranetauthentifizierung/-autorisierung sowie das einmalige Anmelden (Single Sign-on, SSO) und bietet Identitätsdienste im Verbund für Serverumgebungen unter Windows. Auf diese Weise können die Vorteile von vorhandenen Active Directory-Implementierungen auf B2C-Extranets, unternehmensinterne Verbände (mit mehreren Gesamtstrukturen) sowie Szenarien mit B2B-Internetverbänden ausgedehnt werden.

Extranetauthentifizierung und SSO-Dienste erweitern die von Windows für interne Netzwerke gebotenen Funktionen für starke Authentifizierung und verteilte Sitzungen auf Umkreisnetzwerke mit Verbindung zum Internet. Der Identitätsverbund ermöglicht es zwei Unternehmen, die in Active Directory gespeicherten Identitätsinformationen eines Benutzers auf sichere Weise über Verbundvertrauensstellungen (Federation Trusts) gemeinsam zu nutzen, wodurch die Zusammenarbeit mit Partnern und die Delegierung der Benutzerverwaltung vereinfacht wird.

ADFS v2 herunterladen