Der aktuell als Beta verfügbare XP-Modus für Windows 7 ermöglicht die einfache, nahtlose Virtualisierung älterer Anwendungen unter Windows 7.

Aber was ist eigentlich der Unterschied zu anderen Technologien für die Anwendungsvirtualisierung wie z.B. Microsoft Application Virtualization (App-V)?
Microsoft Deutschland Virtualisierungsspezialist Ralf Schnell erläutert den Unterschied auf seinem Blog. Zusätzliche Informationen zum XP-Modus finden Sie im benachbarten Eintrag Windows XP Mode für Windows 7:

http://blogs.technet.com/ralfschnell/archive/2009/05/08/windows-xp-mode-f-r-windows-7-download.aspx