Gestern war auf Tech Ed USA, die folgenden über Hyper-V-R2 (Hyper-V Release, die mit Windows Server 2008 R2 geliefert werden) angekündigt:

  • Unterstützung von 64 physikalischer Prozessoren pro server
  • Unterstützung von 512 virtuellen Prozessoren pro server
  • Unterstützung von 384 gleichzeitig ausführen virtuellen Maschinen pro Server (höchste Dichte der VM’s pro Server auf dem Markt)
  • Live-Migration
  • Prozessor-Kompatibilität für Live Migration. Sie können eine virtuelle Maschine zwischen mehrere Prozessor-Generationen vom dem gleichen Hersteller verschieben.

Alle technischen Informationen hier:
http://blogs.technet.com/virtualization/archive/2009/05/12/tech-ed-windows-server-2008-r2-hyper-v-news.aspx