Heute war ein wichtiges Datum für die Unterstützung von Windows XP und Office 2003. Beide Produkte würde von Mainstream Support-Phase ins Extended Support-Phase verschoben.

Extended Support beinhaltet der folgende Leistungen:

  • Kostenpflichtiger Support
  • Security Update Support ohne zusätzliche Kosten
  • Beantragung von Hotfixes, die nicht im Zusammenhang mit sicherheits-relevanten Themen stehen, nur im Rahmen einer getrennten Vereinbarung. Einzelne Fixes werden getrennt berechnet.

Unterstützung für Windows Server 2003 Service Pack 1 endete auch heute. Wenn Sie nicht auf Service Pack 2 für Windows 2003 aktualisiert haben, dann sind Sie völlig nicht-unterstützt.

Alle Editionen von Windows Server 2003 und Windows Server 2003 R2 werden am 13 Juli 2010 von der Mainstream Support-Phase in der Extended Support-Phase verschoben.

Eine vollständige Erklärung der Support-Phasen finden Sie unter der Support Lifecycle-Seite

gp_lifecycle_bottom